Anja Mittag verlässt Potsdam

SID
Montag, 19.12.2011 | 18:53 Uhr
Anja Mittag verlässt den deutschen Meister Turbine Potsdam
© Getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Nationalspielerin Anja Mittag verlässt den deutschen Meister Turbine Potsdam und wechselt zum 1. Januar zum schwedischen Meister FC Malmö.

Nach neun Jahren bei Turbine hat die langjährige Nationalspielerin bei Malmö einen Zweijahresvertrag mit einer einjährigen Option unterschrieben.

Mittags in Potsdam noch bis Juni 2012 gültiger Vertrag wurde in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst, weil "wir ihr die Möglichkeit, noch einmal im Ausland zu spielen, nicht verbauen wollen", wie Turbines Cheftrainer Bernd Schröder sagte. "Nach neun Jahren bei Turbine ist nun die Zeit gekommen, etwas Neues auszuprobieren", sagte Mittag.

Mittag gewann mit Turbine Potsdam in den vergangenen Jahren alle Titel, die auf Vereinsebene vergeben werden. 2010 holte der Klub mit der gebürtigen Chemnitzerin die Champions League, 2005 den UEFA-Cup. Zudem wurden die Brandenburgerinnen mit Mittag fünfmal deutscher Meister und gewannen dreimal den DFB-Pokal.

Die Frauen-Bundesliga im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung