Verstärkte Zusammenarbeit mit der UEFA

Jones soll Europas Frauen-Fußball voranbringen

SID
Mittwoch, 05.10.2011 | 15:30 Uhr
Steffi Jones ist nun Botschafterin des europäischen Frauen-Fußballs
© Getty
Advertisement
Allsvenskan
Malmö -
AIK
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Serie A
Inter Mailand -
Sampdoria
League Cup
Arsenal -
Norwich
League Cup
Leicester -
Leeds
League Cup
Swansea -
Man United
League Cup
Man City -
Wolverhampton
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa Libertadores
River Plate -
Lanus
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
First Division A
Genk -
Brügge
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Premiership
Aberdeen -
Celtic
League Cup
Chelsea -
Everton
League Cup
Tottenham -
West Ham
Coupe de la Ligue
Strasbourg -
Saint-Etienne
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa Libertadores
Barcelona SC -
Gremio
Copa Sudamericana
Fluminense -
Flamengo
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Nizza
Championship
Leeds -
Sheffield Utd
A-League
Adelaide Udt – Melbourne City
Primera División
Alaves -
Valencia
Premier League
Man United -
Tottenham
Premiership
Hearts -
Rangers
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Championship
Cardiff -
Millwall
Primera División
Sevilla -
Leganes
Ligue 1
Bordeaux -
Monaco
Serie A
Milan -
Juventus
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Primera División
Atletico Madrid -
Villarreal
Championship
Hull -
Nottingham
Ligue 1
Caen -
Troyes
Ligue 1
Dijon -
Nantes
Ligue 1
Guingamp -
Amiens
Ligue 1
Montpellier -
Rennes
Ligue 1
Strasbourg -
Angers
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Serie A
AS Rom -
Bologna
Primeira Liga
Boavista -
Porto
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
Super Liga
Cacak -
Partizan
CSL
Hebei -
Guangzhou Evergrande
J1 League
Kofu -
Kobe
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Eredivisie
Vitesse -
PSV
Serie A
Benevento -
Lazio
Championship
Birmingham -
Aston Villa
Premier League
Zenit -
Lok Moskau
First Division A
Brügge -
Sint-Truiden
Premier League
Brighton -
Southampton
Ligue 1
Lyon -
Metz
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo Verona
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Primera División
Girona -
Real Madrid
Ligue 1
Toulouse -
St. Etienne
Premier League
Leicester -
Everton
Primera División
Eibar -
Levante
Serie A
Ponte Preta -
Corinthians
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Serie A
FC Turin -
Cagliari
Ligue 1
Lille -
Marseille
Superliga
Boca Juniors -
Belgrano
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand
Premier League
Burnley -
Newcastle
Primera División
Espanyol -
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
La Coruna
Copa Libertadores
Lanus -
River Plate
Championship
Preston -
Aston Villa
Copa Libertadores
Grêmio -
Barcelona
Copa Sudamericana
Flamengo -
Fluminense
A-League
Melbourne City -
Sydney
Ligue 1
Rennes -
Bordeaux Begles
Primera División
Real Betis -
Getafe
Primera División
Valencia -
Leganes
Championship
Bristol -
Cardiff
Premiership
St Johnstone -
Celtic
Championship
Aston Villa -
Sheffield Wednesday
Primera División
Deportivo -
Atletico Madrid
Ligue 1
Angers -
PSG
Serie A
Bologna -
Crotone
Primera División
Alaves -
Espanyol
Championship
Brentford -
Leeds
Ligue 1
Metz -
Lille
Ligue 1
Monaco -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Amiens
Ligue 1
Nantes -Toulouse
Ligue 1
Troyes -
Straßburg
Primera División
Barcelona -
Sevilla
Serie A
Genoa -
Sampdoria
Primeira Liga
Porto -
Belenenses
Primera División
Levante -
Girona
Serie A
Inter Mailand -
FC Turin
Championship
Middlesbrough -
Sunderland
Ligue 1
Nizza -
Dijon
Serie A
Cagliari -
Hellas Verona
Serie A
Chievo Verona -
Neapel
Serie A
Florenz -
AS Rom
Serie A
Juventus -
Benevento
Serie A
Lazio -
Udinese
Primera División
Celta Vigo -
Bilbao
Eredivisie
PSV -
Twente
Ligue 1
Marseille -
Caen
Serie A
Atalanta -
SPAL
Primera División
Real Sociedad -
Eibar
Primera División
Villarreal -
Malaga
Primera División
Real Madrid -
Las Palmas
Serie A
Sassuolo -
AC Mailand

Steffi Jones, Organisations-Chefin der zurückliegenden WM in Deutschland, ist zur Botschafterin des Frauen-Fußball-Entwicklungsprogramms der UEFA ernannt worden.

Steffi Jones soll den Frauen-Fußball in Europa auf Vordermann bringen. Die Organisations-Chefin der zurückliegenden WM-Endrunde in Deutschland und neue DFB-Frauendirektorin ist zur Botschafterin des Frauen-Fußball-Entwicklungsprogramms der Europäischen Fußball-Union (UEFA) ernannt worden.

"Das ist eine Herausforderung und eine große Ehre. Ich freue mich, einen Beitrag zum weiteren Aufschwung des Frauenfußballs leisten zu können", sagte Jones bei ihrer Präsentation durch die UEFA in Frankfurt/Main.

UEFA-Präsident Michel Platini setzt große Hoffnungen in Jones. "Die UEFA freut sich, mit dem DFB zusammenzuarbeiten, um den Stellenwert des Frauen-Fußballs weiter zu erhöhen. Steffi Jones ist das ideale Aushängeschild dafür", äußerte der Franzose: "Die Weltmeisterschaft 2011 hat dem Frauen-Fußball große Aufmerksamkeit gebracht - auf diesem Weg müssen wir fortfahren."

Fördergelder für europäischen Frauen-Fußball

Im Dezember 2010 hatte das UEFA-Exekutivkomitee die Finanzierung des Entwicklungsprogramms genehmigt. In einer ersten Pilotphase wurden an vier Verbände je 50.000 Euro ausgeschüttet.

Vor wenigen Tagen lief die zweite Phase an, in der weitere Fördergelder zugunsten aller Mitgliedsverbände zur Verfügung stehen. Von Juli 2012 bis 2016 wird jeder Verband einen jährlichen Beitrag von 100.000 Euro erhalten, der nur für die Förderung des Mädchen- und Frauen-Fußballs verwendet werden darf.

Insgesamt engagiert sich die UEFA mit einem Gesamtvolumen von 22 Millionen Euro.

Theo Zwanziger erfreut

DFB-Präsident und UEFA-Exekutivkomitee-Mitglied Theo Zwanziger begrüßte die Berufung von Jones.

"Um der tollen WM nunmehr eine Nachhaltigkeit für den Frauen-Fußball weltweit zu geben, benötigt es viele Projekte und Gesichter. Deshalb freue ich mich über die Entscheidung der UEFA, Steffi Jones zur Frauen-Fußball-Botschafterin des europäischen Verbandes zu machen", sagte der DFB-Boss.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung