Silvia Neid will mit Birgit Prinz reden

SID
Sonntag, 21.08.2011 | 15:06 Uhr
Nationaltrainerin Silvia Neid (r.) will nach dem WM-Streit das Gespräch mit Birgit Prinz suchen
© Getty
Advertisement
Premier League Darts
Do22.02.
Berlin Calling! Wer rockt die Premiere in der Hauptstadt?
DAZN World Freestyle Masters
Do22.02.
So spektakulär wird der Titel-Streit der Ball-Artisten
Primera División
Leganes -
Real Madrid
Championship
Derby County -
Leeds
World Freestyle Masters
DAZN World Freestyle Masters
Indian Super League
Mumbai CIty -
NorthEast Utd
J1 League
Tosu -
Kobe
Ligue 1
Straßburg -
Montpellier
Championship
Hull -
Sheffield Utd
Primera División
La Coruna -
Espanyol
Primera División
Celta Vigo -
Eibar
Premier League
Leicester -
Stoke
Premier League
Liverpool -
West Ham
Championship
Preston -
Ipswich
Primera División
Real Madrid -
Alaves
Ligue 1
Toulouse -
Monaco
Serie A
Bologna -
CFC Genua
Premier League
Watford -
Everton
Primera División
Leganes -
Las Palmas
Championship
Fulham -
Wolverhampton
Ligue 1
Dijon -
Caen
Ligue 1
Guingamp -
Metz
Ligue 1
Lille -
Angers
Ligue 1
Nantes -
Amiens
Ligue 1
Rennes -
Troyes
Premier League
West Bromwich -
Huddersfield (DELAYED)
Primera División
FC Barcelona -
Girona
Serie A
Inter Mailand -
Benevento
Primeira Liga
Pacos Ferreira -
Benfica
Premier League
Bournemouth -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Brighton -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Southampton (DELAYED)
J2 League
Fukuoka -
Gifu
A-League
FC Sydney -
Sydney Wanderers
Primera División
Villarreal -
Getafe
Eredivisie
Ajax -
Den Haag
Serie A
Crotone -
SPAL
Premier League
Crystal Palace -
Tottenham
Eredivisie
Feyenoord -
PSV
Premiership
Aberdeen -
Celtic
Super Liga
Partizan -
Zemun
Ligue 1
Bordeaux -
Nizza
Serie A
Florenz -
Chievo Verona
Serie A
Sassuolo -
Lazio
Serie A
Hellas Verona -
FC Turin
Serie A
Sampdoria -
Udinese
Premier League
Man United -
Chelsea
Primera División
Bilbao -
Malaga
1. HNL
Rijeka -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
Lyon -
St. Etienne
League Cup
Arsenal -
Man City
League Cup
Arsenal -
Man City (Rocket Beans)
First Division A
Lüttich -
Brügge
Serie A
Juventus -
Atalanta
Superliga
Kopenhagen -
Odense
Primera División
Valencia -
Real Sociedad
Primera División
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Serie A
AS Rom -
AC Mailand
Ligue 1
PSG -
Marseille
Primeira Liga
Portimonense -
FC Porto
Serie A
Cagliari -
Neapel
Primera División
Levante -
Real Betis
Cup
Akhisar -
Galatasaray
Cup
Akhisar -
Galatasaray (Türkischer Kommentar)
Primera División
Espanyol -
Real Madrid
Coupe de France
Les Herbiers -
Lens
Primera División
Girona -
Celta Vigo
Copa Libertadores
Montevideo -
Gremio
Coppa Italia
Juventus -
Atalanta
Coupe de France
Chambly -
Straßburg
Primera División
Getafe -
La Coruna
Primera División
Bilbao -
Valencia
Primera División
Malaga -
FC Sevilla
Coppa Italia
Lazio -
AC Mailand
Coupe de France
PSG -
Marseille
Primera División
Atletico Madrid -
Leganes
Primera División
Eibar -
Villarreal
Indian Super League
Bengaluru -
Kerala
Cup
Besiktas -
Fenerbahce
Cup
Besiktas -
Fenerbahce (Türkisch)
Primera División
Real Betis -
Real Sociedad
Superliga
Midtylland -
Brondby
Premier League
Arsenal -
Man City
Primera División
Las Palmas -
FC Barcelona
Coupe de France
Caen -
Lyon
Primera División
Alaves -
Levante
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
CSL
Guangzhou Evergrande -
Guangzhou R&F
Ligue 1
Nizza -
Lille
Ligue 1
Monaco -
Bordeaux
Championship
Dundee United -
St. Mirren
Championship
Middlesbrough -
Leeds
Primeira Liga
FC Porto -
Sporting
A-League
Newcastle -
FC Sydney
J1 League
Kobe -
Shimizu
Primera División
Villarreal -
Girona
Premier League
Burnley -
Everton
Serie A
SPAL -
Bologna
Championship
Nottingham -
Birmingham
Primera División
FC Sevilla -
Bilbao
Ligue 1
Troyes -
PSG
Serie A
Lazio -
Juventus
Eredivisie
PSV -
Utrecht
Premier League
Liverpool -
Newcastle
Primera División
Leganes -
Malaga
Primera División
La Coruna -
Eibar
Championship
Wolverhampton -
Reading
Ligue 1
Angers -
Guingamp
Ligue 1
St. Etienne -
Dijon
Premier League
Southampton -
Stoke (Delayed)
Premier League
Watford -
West Bromwich (Delayed)
Primera División
Levante -
Espanyol
Serie A
CFC Genua -
Cagliari
League One
Blackburn -
Wigan
Premier League
Brighton -
Arsenal
Serie A
Benevento -
Hellas Verona
Primera División
Valencia -
Real Betis

Bundestrainerin Silvia Neid ist nach den atmosphärischen Störungen während und nach der Frauen-Fußball-WM bereit zu einer Aussprache mit der zurückgetretenen Birgit Prinz.

Bundestrainerin Silvia Neid ist nach den atmosphärischen Störungen während und nach der Frauenfußball-WM bereit zu einer Aussprache mit der mittlerweile zurückgetretenen Birgit Prinz.

Lira Bajramaj im Interview: "Es gibt noch einige offene Wunden"

"Birgit hat ja öffentlich gesagt, dass sie sich gerne mit mir unterhalten würde. Das würde ich auch gerne", sagte Neid im Interview mit dem "hr-Fernsehen" am Rande des Bundesliga-Starts zwischen dem 1. FFC Frankfurt und der SG Essen-Schönebeck (3:0).

Neid: "Habe Riesenrespekt"

Nachdem Neid die Spielführerin nach zwei WM-Gruppenspielen zur Ersatzspielerin degradiert hatte und die deutsche Mannschaft als Titelverteidiger im Viertelfinale gegen Japan (0:1) ausgeschieden war, hatte Prinz die 47-Jährige öffentlich wegen mangelnder Kommunikation kritisiert.

Neid würdigte nun den Stellenwert der dreimaligen Weltfußballerin, die mittlerweile auch ihre Karriere bei ihrem Stammklub 1. FFC Frankfurt beendet hat: "Ich habe einen Riesenrespekt vor ihr, sie hat fast über zwei Jahrzehnte ganz oben mitgespielt. Sie ist die erfolgreichste Spielerin, die wir je in Deutschland hatten."

Neid konzentriert sich derzeit auf die Analyse des WM-Ausscheidens und die anstehende Qualifikation für die EM 2013 in Schweden. "Unser Ziel ist es, bis 2013 eine Mannschaft zu haben, die in der Lage ist, dort oben mitzuspielen", sagte Neid. Das erste Qualifikationsspiel bestreitet die DFB-Auswahl am 17. September in Augsburg gegen die Schweiz.

Eine der Hauptaufgaben wird sein, neue Spielerinnen aufzubauen.

Weltspitze zusammengerückt

"Wir werden wieder gezielt junge Spielerinnen in die Mannschaft integrieren. In die Fußstapfen einer Birgit Prinz oder Ariane Hingst zu treten, ist für sie nicht leicht. Das braucht ein bisschen Zeit. Wir müssen schon sehr gut arbeiten mit unseren jungen Talenten."

Die WM habe aber auch gezeigt, dass die Weltspitze im Frauenfußball enger zusammengerückt sei und es nun immer mehr auf "Nuancen" ankomme, so Neid, die auch verstärkt über den Tellerrand hinaus blicken will: "Wir müssen sehen, ob wir uns nicht auch von anderen Nationen etwas abschauen können."

Daten und Fakten zur Frauen-Bundesliga

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung