Nordkorea: Blitzeinschlag an Auftaktpleite schuld

SID
Dienstag, 28.06.2011 | 21:34 Uhr
Nordkoreas Trainer Kim Min-Kwang macht einen Blitzeinschlag für die Niederlage verantwortlich
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Nordkoreas Trainer hat einen Blitzeinschlag während der Vorbereitung auf die Frauenfußball-WM für die Auftaktniederlage gegen die USA (0:2) verantwortlich gemacht.

Nordkoreas Nationaltrainer hat einen Blitzeinschlag während der Vorbereitung auf die Frauenfußball-WM für die Auftaktniederlage gegen den politischen Erzfeind USA (0:2) verantwortlich gemacht.

"Kurz vor unserem Abflug hat es einen Unfall gegeben. Bei einem Testspiel am 8. Juni ist auf dem Platz ein Blitz eingeschlagen. Dabei haben sich einige Spielerinnen verletzt", sagte Kim Min-Kwang.

Seinem Team habe daher gegen die USA die Kraft gefehlt, so Kim Min-Kwang weiter: "Die betroffenen Spielerinnen konnten nicht mit nach Deutschland fliegen und mussten in ein Krankenaus gebracht werden. Später sind sie nach Deutschland nachgereist."

Sundhage überrascht

Der Coach sprach zunächst von fünf betroffenen Spielerinnen, zählte anschließend jedoch die Torhüterin, vier Angreiferinnen und mehrere Mittelfeldspielerinnen auf.

"Die Ärzte waren der Meinung, dass diese Frauen nicht in Deutschland spielen sollten. Sie haben es doch getan. Das hätte nicht jeder gemacht", sagte Kim Min-Kwang.

US-Trainerin Pia Sundhage zeigte sich von der Nachricht überrascht. "Davon hören wir das erste Mal", sagte die Schwedin.

Der Spielplan der Frauen-Weltmeisterschaft 2011

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung