Jones bittet um Freilassung von Journalistin

SID
Donnerstag, 30.06.2011 | 16:28 Uhr
Bittet um die Freilassung der in Teheran inhaftierten Maryam Majd: WM-OK-Chefin Steffi Jones
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Mit einem Appell hat sich OK-Chefin Steffi Jones für die Freilassung der inhaftierten iranischen Journalistin Maryam Majd stark gemacht.

Mit einem Appell hat sich OK-Chefin Steffi Jones für die Freilassung der inhaftierten iranischen Journalistin Maryam Majd stark gemacht. Die 24 Jahre alte Fotografin war kurz vor ihrem Abflug zur Frauen-WM nach Deutschland in Teheran festgenommen und inhaftiert worden. Der Grund: Majd hatte in ihrer Heimat über Frauensport berichtet und sich für Frauenrechte engagiert.

"Sowohl als OK-Chefin als auch ganz persönlich stehe ich immer und überall entschieden ein gegen jede Form von Diskriminierung und Unterdrückung", sagte Steffi Jones und appellierte: "Ich bitte die Verantwortlichen im Iran eindringlich, Maryam Majd sofort frei und zur WM ausreisen zu lassen. Hier ist sie herzlich willkommen."

VDS empört

Die Journalistin hatte vom Weltverband FIFA bereits die Bestätigung für ihre Medien-Akkreditierung als Fotografin erhalten. Auch der Verband Deutscher Sportjournalisten (VDS) verurteilte das Handeln der iranischen Verantwortlichen.

"Wir sind empört und protestieren in aller Schärfe gegen die Inhaftierung und fordern die Behörden in Teheran auf, die Journalistin sofort frei- und ausreisen zulassen. Die Pressefreiheit ist ein hohes Gut, für das wir uns mit allen Kräften entschieden einsetzen", erklärten die VDS-Präsidiumsmitglieder Erich Laaser und Hans-Joachim Zwingmann sowie VDS-Fotografensprecher Markus Gilliar.

VDS und WM-OK befinden sich damit auf einer Linie mit der Bundesregierung und humanitären Organisationen, wie "Reporter ohne Grenzen".

Der Tabellenrechner zur WM

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung