Fussball

Bundesliga-Spielerin führt Neuseeland bei WM an

SID
Rebecca Smith (r.) ist bei der WM Spielführerin von Neuseeland
© Getty

Neuseeland wird bei der Frauenfußball-WM in Deutschland von einer Bundesliga-Spielerin angeführt. Rebecca Smith (VfL Wolfsburg) wurde von John Herdman als Spielführerin nominiert.

Neuseeland wird bei der Frauenfußball-WM in Deutschland von einer Bundesliga-Spielerin angeführt. Rebecca Smith vom Bundesligisten VfL Wolfsburg wurde am Donnerstag von Trainer John Herdman nominiert und wird Spielführerin sein.

Herdman berief 21 Spielerinnen, alle haben bereits ein Junioren- oder A-WM-Turnier bestritten. Überraschung im Kader ist eine 17-Jährige: Katie Bowen hatte erst im Mai ihr Debüt gegeben.

Neuseeland mit erfahrenem Team

Am 12. Juni reist das neuseeländische Team in die Schweiz, wo es Vorbereitungs-Länderspiele gegen die Schweiz, Kolumbien und Dänemark absolvieren wird. Bei seiner dritten WM-Teilnahme trifft Neuseeland dann zunächst am 27. Juni auf Japan, weitere Gegner in der Gruppe A sind England (1. Juli) und Mexiko (5. Juli).

"Es ist toll, mit einem so erfahrenen Team in eine WM gehen zu können", sagte Herdman. "Meine Spielerinnen wissen, was sie erwartet, und sie spielen lange genug zusammen, um Spielverständnis zu haben." 2002 war Neuseeland noch mit neun U20-Spielerinnen angetreten.

Das Aufgebot Neuseelands für die WM in Deutschland:

Tor: Jenny Bindon (Hibiscus Coast), Aroon Clansey (Three Kings United), Erin Nayler (Eastern Suburbs)

Abwehr: Katie Bowen (Glenfield Rovers), Abby Erceg (Fencibles United), Anna Green, Kristy Hill (beide Three Kings United), Ria Percival (Lynn Avon United), Ali Riley (Western New York Flash/USA), Rebecca Smith (VfL Wolfsburg)

Mittelfeld: Betsy Hassett (Berkeley/USA), Katie Hoyle (Glenfield Rovers), Annalie Longo (Three Kings United), Hayley Moorwood (FC Chelsea/England), Kirsty Yallop (Fencibles United)

Angriff: Sarah Gregorius (Eastern Suburbs), Amber Hearn (Lynn Avon United), Rosie White, Emma Kete (beide Three Kings United), Sarah McLaughlin (Claudelands Rovers), Hannah Wilkinson (Glenfield Rovers)

Trainer: John Herdman

Alles zur WM 2011

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung