Furchtloser Debütant

SID
Dienstag, 28.06.2011 | 09:54 Uhr
Kolumbiens Trainer Ricardo Rozo (hier im Gespräch mit Steffi Jones) glaubt an sein Team
© Getty
Advertisement
League Cup
Mi24.01.
Chelsea-Arsenal: Wer fährt nach Wembley?
Copa del Rey
Do25.01.
Derby mit Druck: Dreht Barca den Rückstand?
PDC Unibet Masters
Fr26.01.
Rockt Mensur Suljovic die 16 besten der Welt?
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
St. Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Serie A
SPAL -
Inter Mailand
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Ligue 1
Lille -
Straßburg
Serie A
FC Turin -
Benevento
Serie A
Neapel -
Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Premiership
Ross County -
Rangers
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Ligue 1
Bordeaux -
Lyon
First Division A
Lüttich -
Anderlecht
Serie A
AC Mailand -
Lazio
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
Ligue 1
Marseille -
Monaco
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primeira Liga
Belenenses -
Benfica
Coppa Italia
Atalanta -
Juventus
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Coupe de la Ligue
Rennes -
PSG
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
Cup
Standard Lüttich -
FC Brügge
Coppa Italia
AC Mailand -
Lazio
Premier League
Tottenham -
Man United
Coupe de la Ligue
Monaco -
Montpellier
Primeira Liga
Sporting -
Guimaraes
Premier League
Man City -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
Indian Super League
Mumbai City – Jamshedpur
Ligue 1
Marseille -
Metz
Primera División
Real Sociedad -
La Coruna
Primera División
Eibar -
FC Sevilla
Premier League
Burnley -
Man City
Premiership
Kilmarnock -
Celtic
Championship
Leeds -
Cardiff
Primera División
Real Betis -
Villarreal
Serie A
Sampdoria -
FC Turin
Premier League
Arsenal -
Everton
Primera División
Alaves -
Celta Vigo
Premier League
Man United – Huddersfield (Delayed)
Primera División
Levante -
Real Madrid
Serie A
Inter Mailand -
Crotone
Premier League
West Bromwich -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)
Primera División
Getafe -
Leganes
Serie A
Hellas Verona -
AS Rom
Serie A
Atalanta -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Florenz
Serie A
Udinese -
AC Mailand
Serie A
Juventus -
Sassuolo
Serie A
Cagliari -
SPAL
Premier League
Crystal Palace -
Newcastle
Primera División
Espanyol -
FC Barcelona
Premier League
Liverpool -
Tottenham
Primera División
Girona -
Bilbao
Primera División
Atletico Madrid -
Valencia
Serie A
Benevento -
Neapel
Ligue 1
Monaco -
Lyon
Serie A
Lazio -
CFC Genua
Premier League
Watford -
Chelsea
Primera División
Las Palmas -
Malaga

Frauen-WM-Debütant Kolumbien geht zwar als klarer Außenseiter am Dienstag in das Auftaktspiel der Gruppe C in Leverkusen gegen Schweden, angst und bange wird Trainer Ricardo Rozo vor dem Titelanwärter aber nicht.

"Die Spielerinnen sind bereit, und ich habe nicht den geringsten Zweifel daran, dass sie ihrem Land alle Ehre machen werden", sagte er.

Selbstbewusstsein zieht der 39-Jährige aus den jüngsten Erfolgen der Cafeteras. Bei der Südamerikameisterschaft 2010 reichte es zum zweiten Platz hinter Brasilien.

Im gleichen Jahr belegte Kolumbien bei der U20-WM in Deutschland den vierten Rang. Aus dieser Mannschaft sind neun Spielerinnen auch bei der WM der Frauen mit von der Partie.

Schweden unter Druck

Während Kolumbien bei seinen ersten Titelkämpfen befreit aufspielen kann, steht der Gegner aus Schweden unter Druck. Bei den Titelkämpfen vor vier Jahren in China schieden die Skandinavierinnen bereits in der Gruppenphase aus.

Auch in der Vorbereitung auf das Turnier präsentierten sich die Tre Konor bei zwei Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage nicht unbedingt in Topform.

Schlechte Erfahrung

Der Europameister von 1984 wird die Kolumbianer daher nicht unterschätzen. "Sie sind mit Sicherheit ein sehr schwerer Gegner", sagte Torhüterin Hedvig Lindahl.

Bei den U20-Juniorinnen waren die Cafeteras sogar ein zu schwerer Gegner. Damals flogen die Skandinavierinnen im Viertelfinale durch ein 0:2 gegen den kolumbianischen Nachwuchs aus dem Turnier. Das soll sich am Dienstag in Leverkusen nicht wiederholen.

Die voraussichtlichen Mannschaftsaufstellungen:

Kolumbien: Sandra Sepulveda - Nataly Arias, Kelis Peduzine, Yuli Munoz, Andrea Peralta - Tatiana Ariza, Carmen Rodallega, Yulieth Dominguez, Yoreli Rincon - Ingrid Vidal, Catalina Usme

Schweden: Hedvig Lindahl - Sara Larsson, Lina Nilsson, Linda Sembrant, Sara Thunebro - Therese Sjögran, Lisa Dahlkvist, Caroline Seger, Nilla Fischer - Lotta Schelin, Jessica Landström

Schiedsrichterin: Carol Chenard (Kanada)

Die Gruppe C im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung