Joachim Löw unterstützt Mädchenfußball-Projekt

SID
Mittwoch, 08.06.2011 | 13:42 Uhr
Freuen sich schon auf die Frauen-WM: Bundestrainerin Silvia Neid und Bundestrainer Joachim Löw
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Nach dem letzten Saisonspiel der deutschen Nationalmannschaft in Aserbaidschan hatte Joachim Löw vor dem Beginn seines Urlaubs noch eine letzte, sehr freudige Aufgabe zu erledigen: Der Bundestrainer unterstützt im Rahmen der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen in Deutschland ein Projekt des Kinderhilfswerks "Plan".

Für die Projektwoche vom 20. bis 26. Juni in Hamburg und das Benefizspiel der 22 Fußball spielenden Mädchen aus Brasilien, Ghana, Togo, Indonesien und Deutschland sorgt Löw als Pate von "Plan International" für die Ausrüstung der Teams.

Workshops zu wichtigen Themen

Gemeinsam mit den AFC Deerns, einem Mädchenfußballteam aus Hamburg, finden für die Mädchen aus fast aller Welt Trainingseinheiten beim Hamburger SV statt.

Parallel dazu setzen sich die Mädchen in Workshops mit den Kinderrechten auseinander und arbeiten zu Themen wie frühe Schwangerschaft, HIV und Aids sowie Integration und Toleranz.

"Der Mannschaftssport Fußball vermittelt Werte wie Fairness, Zusammenhalt und Selbstbewusstsein", begründet Joachim Löw sein Engagement. "Diese Werte helfen vor allem Mädchen in Entwicklungsländern sich für die eigene, selbstbestimmte Zukunft einzusetzen. Deshalb war es für mich gar keine Frage, dieses ganz besondere Projekt von Plan in Deutschland zu unterstützen."

Mini-WM in Hamburg

Am Tag vor dem Eröffnungsspiel der Frauenfußball-Weltmeisterschaft spielen die Mädchen aus den Entwicklungsländern und Hamburger Mädchenfußballteams eine Mini-Weltmeisterschaft aus.

Mit dabei ist auch eine Promi-Mannschaft mit "Wissen macht Ah!"-Moderatorin und Ex-Bundesligaspielerin Shary Reeves, Ex-Weltmeisterin Silke Rottenberg, Ex-Nationalspielerin Katja Kraus sowie Queensberry-Sängerin Leo, Schauspielerin Jessica Stockmann und Meli, Sängerin der Sisters.

Alles zur Frauen-WM 2011

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung