Weltmeisterschaft beginnt im Juni

440.000 Tickets für Frauen-WM verkauft

SID
Freitag, 14.01.2011 | 11:35 Uhr
Für die im Juni beginnende Frauen-WM wurden bereits 440.000 Tickets verkauft
© sid
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
Fr23:00
Die Highlights des Eröffnungsspiels: FCB-B04
Primera División
Leganes -
Alaves
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Der Andrang auf die Tickets für die im Juni beginnende Frauen-WM in Deutschland ist groß. Bislang wurden bereits 440.000 der insgesamt 700.000 Eintrittskarten verkauft.

Fünfeinhalb Monate vor dem Anpfiff entwickelt sich die Frauen-WM in Deutschland (26. Juni bis 17. Juli) immer mehr zum Zuschauermagneten. Das deutsche Organisationskomitee (OK) gab am Freitag bekannt, dass bisher 440.000 der insgesamt 700.000 Eintrittskarten verkauft worden sind.

Am kommenden Donnerstag startet das OK die vierte Verkaufsphase. Dann werden über die offizielle Internetseite (FIFA.com/deutschland2011) wiederum Tickets für alle Spiele, darunter die Begegnungen der deutschen Mannschaft sowie das Endspiel, angeboten.

Losverfahren entscheidet

Die Zuteilung der Karten erfolgt auf der Grundlage eines Losverfahrens am 24. Februar 2011. Um die Chance auf einen Stadionbesuch zu erhöhen, können Besteller Alternativpartien angeben.

"Unser Ziel lautet, allen Fans durch dieses Verfahren eine große Chance zu geben, Tickets für alle WM-Begegnungen, inklusive der Spiele der deutschen Mannschaft sowie des Finales, zu erwerben. Es gibt kein transparenteres und faireres Verkaufssystem als ein Losverfahren", sagt OK-Präsidentin Steffi Jones: "Die vierte Verkaufsphase ist die letzte, in der wir Karten für alle Spiele anbieten können."

Restkarten sowie Rückläufer werden zwischen dem 1. April und dem 17. Juli 2011 angeboten.

Prinz kritisiert Weltfußballerinnen-Wahl

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung