Wahl zur Weltfußballerin des Jahres

Prinz und Bajramaj gegen Marta

SID
Montag, 06.12.2010 | 13:24 Uhr
Birgit Prinz (2.v.l.) und Fatmire Bajramaj (r.) stehen zur Wahl als Weltfußballerin
© sid
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
So18:00
Die Highlights vom Sonntag: Freiburg-Frankfurt
2. Liga
So16:00
Die Highlights der Sonntagsspiele
Eredivisie
Live
Ajax -
Groningen
Premier League
Live
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Live
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien

Bei der Wahl der Weltfußballerin des Jahres hat Deutschland gleich zwei Eisen im Feuer. Bei den Männern konnten die deutschen Kicker nicht mit den Stars aus Katalonien mithalten.

Bei der Wahl zur Weltfußballerin 2010 hat Deutschland in Birgit Prinz (1. FFC Frankfurt) und Fatmire Bajramaj (Turbine Potsdam) gleich zwei heiße Eisen im Feuer.

Die dritte Kandidatin ist Vorjahressiegerin Marta aus Brasilien, die sich zuletzt viermal in Folge durchsetzen konnte. Die Siegerin wird am 10. Januar 2011 in Zürich mit dem Goldenen Ball ausgezeichnet.

Neid steht zur Wahl

Deutsche Sieganwärterinnen gibt es auch bei der Wahl zur Trainerin des Jahres. Silvia Neid (Deutschland/deutsches Nationalteam) und Maren Meinert (Deutschland/deutsches U20-Nationalteam) schafften den Sprung unter die letzten Drei. Komplettiert wird das Trio durch Pia Sundhage (Schweden/US-Nationalteam).

Die Sieger werden am 10. Januar 2011 bei der ersten Gala FIFA Ballon d'Or in Zürich bekannt gegeben.

Im Rahmen der Fernsehshow werden zudem zum zweiten Mal die Auszeichnung für die FIFPro World XI und der FIFA-Puskás-Preis für das schönste Tor des Jahres vergeben. Bei der Gala werden ebenfalls der Presidential Award und der Fairplay-Preis der FIFA verliehen.

Vier Deutsche für Elf des Jahres nominiert

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung