U-23-Nationalspielerin länger gebunden

Wolfsburg verlängert vorzeitig mit Nathalie Bock

SID
Montag, 27.12.2010 | 16:05 Uhr
Die 22-jährige gebürtige Recklinghausenerin, Nathalie Bock, wechselte 2006 nach Wolfsburg
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Nathalie Bock hat sich für ein weiteres Jahr an Frauen-Bundesligist VfL Wolfsburg gebunden. Die U23-Nationalspielerin bleibt nun bis zum Sommer 2012 bei den Wölfinnen.

Der Frauen-Bundesligist VfL Wolfsburg hat vorzeitig den Vertrag mit U23-Nationalspielerin Nathalie Bock um ein Jahr verlängert. Die 22 Jahre alte Mittelfeldspielerin, die seit 2006 bei den Wölfinnen aktiv ist, bleibt nun bis zum Sommer 2012 bei den Niedersachsen.

Damit treibt der VfL seine Planungen für die nächste Saison weiter voran. In der Vorwoche wurden bereits die Verträge von U20-Weltmeisterin Selina Wagner sowie mit Ralf Kellermann, in Wolfsburg Sportdirektor und Cheftrainer in Personalunion, vorzeitig bis 2012 verlängert.

"Nathalie Bock besitzt große fußballerische Qualitäten, ein enormes Entwicklungspotenzial und hat in den vergangenen Wochen bewiesen, wie wichtig sie für unsere Mannschaft ist", sagte Kellermann.

WM-Eröffnungsspiel vor Rekordkulisse

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung