Siege im Achtelfinal-Hinspiel

Potsdam und Duisburg siegen in "Königsklasse"

SID
Mittwoch, 03.11.2010 | 17:11 Uhr
Anja Mittag steuerte zwei Tore im Achtelfinalhinspiel bei
© Getty
Advertisement
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Def y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
RB Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Super Liga
Sa19:00
Partizan -
Javor
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Super Liga
So19:00
Rad -
Crvena zvezda
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Ligue 2
Mo20:45
Auxerre -
Lens
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Do02:45
Santos -
Flamengo
Ligue 2
Fr20:00
Lens -
Nimes
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
Sa16:45
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes
CSL
So13:35
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
So14:30
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
So15:00
Lille -
Nantes
Allsvenskan
So15:00
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
So15:15
SC Freiburg -
Turin
Championship
So17:30
Bolton -
Leeds
First Division A
So18:00
Anderlecht -
Oostende
Club Friendlies
So20:30
Inter Mailand -
Villarreal

Turbine Potsdam und FCR Duisburg haben in der Champions League ihre Achtelfinal-Hinspiele gewonnen. Bundesliga-Spitzenreiter Potsdam ließ dem SV Neulengbach beim 7:0 keine Chance.

Die Fußballerinnen von Titelverteidiger Turbine Potsdam stehen nach einem Kantersieg so gut wie sicher im Viertelfinale der Champions League.

Der deutsche Meister setzte sich im Achtelfinal-Hinspiel 7:0 (2:0) gegen den österreichischen Titelträger SV Neulengbach durch. Eine gute Ausgangsposition hat sich auch Pokalsieger FCR Duisburg erarbeitet. Der Vizemeister gewann das Hinspiel 4:2 (2:1) gegen den dänischen Meister Fortuna Hjörring.

Fatmire Bajramaj mit fünf Assits

In Potsdam erzielten die deutschen Nationalspielerinnen Nadine Keßler (7.) Anja Mittag (28., 77.), Jennifer Zietz (58., 90.+2) und Viola Odebrecht (63.) sowie die kurz zuvor eingewechselte Japanerin Yuki Nagasato (65.) die Treffer vor 1200 Zuschauern.

Eine starke Leistung zeigte Nationalspielerin Fatmire Bajramaj mit fünf Torvorlagen. "Das klare 7:0 war aufgrund der Spielverteilung verdient", sagte Potsdams Trainer Bernd Schröder.

Potsdams Pflichtaufgabe

Das Rückspiel am Mittwoch (19.00 Uhr/Eurosport) bei den Österreicherinnen, die kurz vor Spielende noch eine Gelb-Rote Karte für Alexandra Biroova kassierten (88.), ist für den Bundesliga-Herbstmeister somit nur noch eine Pflichtaufgabe.

In Duisburg trafen Turid Knaak (45.), Luisa Wensing (45.+2), Nationalstürmerin Inka Grings (56.) und die eingewechselte Mandy Islacker (82.) für den UEFA-Cupsieger von 2009.

U20-Weltmeisterin Alexandra Popp glänzte mit drei Tor-Vorbereitungen. Janni Arnth Jensen (16.) und Kristine Petersen (54.) waren auf dänischer Seite erfolgreich. Das Rückspiel steht ebenfalls am Mittwoch (17.00 Uhr/Eurosport) auf dem Programm.

Turbine Potsdam feiert Herbstmeisterschaft

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung