Champions League der Frauen

Turbine Potsdam feiert Kantersieg

SID
Mittwoch, 22.09.2010 | 22:49 Uhr
Turbine Potsdam gewann die Champions League durch einen Sieg gegen Lyon
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Segunda División
SaLive
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Turbine Potsdam, Champions-League-Sieger des Vorjahres, ist mit einem Kantersieg in die neue Saison gestartet. Der Titelverteidiger gewann das Hinspiel gegen Aland mit 9:0 (4:0).

Champions-League-Sieger 1. FFC Turbine Potsdam ist mit einem Kantersieg in die neue Saison der Königsklasse gestartet. Gegen den finnischen Meister Aland United siegten die "Torbinen" 9:0 (4:0).

Fatmire Bajramaj (5.), Anja Mittag (17, 72., 90.), Bianca Schmidt (34.), Yuki Nagasato (35.), Tabea Kemme (58.), Babett Peter (70.) und Kristin Demann (79.) schossen die Tore für das Team von Trainer Bernd Schröder.

Das Rückspiel findet am 13. Oktober (19.00 Uhr) in Potsdam statt. Es war das erste Spiel von Turbine in der diesjährigen Champions-League-Saison. Als Titelverteidger war der Bundesliga-Tabellenführer direkt für das Sechzehntelfinale qualifiziert. Der zweite deutsche Vertreter, FCR 2001 Duisburg, trifft am Donnerstag (18.00 Uhr) auf den kasachischen Vertreter CSHVSM Almaty.

Wegen Frauen-Fußball: Neuer Termin für Leichtathletik-DM 2011

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung