Fans können nun Eintrittskarten erwerben

Einzelticket-Verkauf für Frauen-WM gestartet

SID
Mittwoch, 15.09.2010 | 11:38 Uhr
Seit Mittwoch können sich Fans Fußball-Fans Eintrittskarten für die Frauen-WM 2011 sichern
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
Serie A
Sa21:00
Palmeiras -
Gremio
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Der Verkauf der Einzeltickets für die Frauenfußball-WM 2011 ist am Mittwoch gestartet. Die Verteilung der Eintrittskarten erfolgt nach dem Prinzip "First come, first served".

Nach dem Prinzip "First come, first served" ist am Mittwoch der Verkauf der Einzeltickets für alle Spiele der Frauenfußball-WM 2011 in Deutschland gestartet worden.

Dabei wurden für alle Partien vom Eröffnungsspiel in Berlin (26. Juni) bis zum Finale in Frankfurt (17. Juli) Karten angeboten.

Das preisgünstigste Ticket für die erste Frauenfußball-WM auf deutschem Boden kostet 15 Euro, das teuerste Billet liegt bei 200 Euro.

Für die 32 Spiele des Turniers in den Spielorten Augsburg, Berlin, Bochum, Dresden, Frankfurt, Leverkusen, Mönchengladbach, Sinsheim und Wolfsburg stehen 700.000 Karten zur Verfügung. 270.000 wurden bereits in den vergangenen Monaten durch die so genannten "Venue Specific Tickets".

Anpfiff zur finalen WM-Vorbereitung der Frauen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung