Erst Mega-Choreo, dann Pyro-Wahn: Eintracht-Fans stehen mal wieder im Rampenlicht

 
Als "Cup der Verlierer" hatte Franz Beckenbauer den UEFA Cup, Vorgänger der Europa League, einst bezeichnet. Die Eintracht-Fans straften den Kaiser Lügen und sorgten im Heimspiel gegen Apollon für Gänsehautstimmung. Leider war aber nicht alles positiv.
© imago
Als "Cup der Verlierer" hatte Franz Beckenbauer den UEFA Cup, Vorgänger der Europa League, einst bezeichnet. Die Eintracht-Fans straften den Kaiser Lügen und sorgten im Heimspiel gegen Apollon für Gänsehautstimmung. Leider war aber nicht alles positiv.
Imposante Kulisse: Vor Spielbeginn hüllten die SGE-Fans die ausverkaufte Commerzbank-Arena in ein kollektives Schwarz-Weiß-Rot.
© getty
Imposante Kulisse: Vor Spielbeginn hüllten die SGE-Fans die ausverkaufte Commerzbank-Arena in ein kollektives Schwarz-Weiß-Rot.
In der Westkurve zogen die Eintracht-Anhänger ein riesiges Vereinswappen mit dem Frankfurter Adler über Unter- und Oberrang auf.
© imago
In der Westkurve zogen die Eintracht-Anhänger ein riesiges Vereinswappen mit dem Frankfurter Adler über Unter- und Oberrang auf.
Auf der Gegengerade schwenkten die Eintracht-Fans Fahnen in den Vereinsfarben der SGE. Wie ein riesiger Weihnachtsbaum!
© getty
Auf der Gegengerade schwenkten die Eintracht-Fans Fahnen in den Vereinsfarben der SGE. Wie ein riesiger Weihnachtsbaum!
Die Unterstützung trug Früchte: Filip Kostic nutzte einen schweren Patzer von Limassol-Keeper Vale zum 1:0, Sebastien Haller stellte noch vor der Pause auf 2:0.
© getty
Die Unterstützung trug Früchte: Filip Kostic nutzte einen schweren Patzer von Limassol-Keeper Vale zum 1:0, Sebastien Haller stellte noch vor der Pause auf 2:0.
Kurz nach Wiederanpfiff steht der Frankfurter Fan-Block plötzlich in Flammen.
© getty
Kurz nach Wiederanpfiff steht der Frankfurter Fan-Block plötzlich in Flammen.
Mit Blinkern, Wunderkerzen und Pyro-Fackeln verwandeln die SGE-Fans den Bereich der Heimfans in ein buntes Lichtermeer. Sieht eindrucksvoll aus - ist aber nicht ungefährlich und deshalb verboten.
© imago
Mit Blinkern, Wunderkerzen und Pyro-Fackeln verwandeln die SGE-Fans den Bereich der Heimfans in ein buntes Lichtermeer. Sieht eindrucksvoll aus - ist aber nicht ungefährlich und deshalb verboten.
Die Fans der Eintracht zelebrierten ihr zweites von drei Heimspielen in der Europa-League-Gruppenphase.
© getty
Die Fans der Eintracht zelebrierten ihr zweites von drei Heimspielen in der Europa-League-Gruppenphase.
Trotz einer Menge Rauch behielt das Team auf dem Rasen den Durchblick: Nach drei Siegen aus drei Spielen stehen die Zeichen gut, dass die Eintracht-Fans auch in der Zwischenrunde für weitere Gänsehaut-Momente in der Europa League sorgen können.
© imago
Trotz einer Menge Rauch behielt das Team auf dem Rasen den Durchblick: Nach drei Siegen aus drei Spielen stehen die Zeichen gut, dass die Eintracht-Fans auch in der Zwischenrunde für weitere Gänsehaut-Momente in der Europa League sorgen können.
1 / 1
Werbung
Werbung