Die Stimmen zum Viertelfinal-Rückspiel

"Wir haben Schiss bekommen"

SID
Donnerstag, 14.04.2016 | 23:46 Uhr
Borussia Dortmund unterlag in einem irren Pokalfight
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Jürgen Klopp schwärmt von einer unglaublichen Nacht und kann es immer noch nicht so recht glauben. Thomas Tuchel moniert, dass seine Mannschaft mit dem risikoreichen Spiel der Liverpooler nicht klar kam, während Mats Hummels schlicht konstatiert: "Wir haben Schiss bekommen".

FC Liverpool - Borussia Dortmund 4:3 (0:2)

Jürgen Klopp (Trainer FC Liverpool): "Mein rechter Arm tut weh, ich weiß gar nicht warum. Es war sehr intensiv, aber eine große Nacht. Es ist unglaublich. Wir wollten Charakter zeigen, doch die Mannschaft hat noch mehr getan. Das war europäischer Fußball at its best. Kaum zu glauben, dass das passiert. In der Halbzeit war es schwer, den Kopf oben zu halten. Aber wir haben uns gesagt: Den leichten Weg kann jeder gehen. So etwas passiert selten, aber wenn, ist es umso unglaublicher. Für jeden, der heute hier war. Am Ende hätte alles passieren können, aber es war verdient. Ein bisschen glücklich natürlich, wenn Du in der 92. Minute ein Tor schießt. Aber großartig."

Thomas Tuchel (Trainer Borussia Dortmund): "Es fühlt sich sehr bescheiden an, wir sind gerade sehr leer. Wir waren dicht vor einem großen Meilenstein, Liverpool in Anfield zu bezwingen. Wir kamen ab dem 3:1 nicht klar damit, mit wie viel Risiko Liverpool gespielt hat. Irgendwann war die gegnerische Mannschaft völlig emotionalisiert, dann kriegen wir einen späten Lucky Punch."

Mats Hummels (Borussia Dortmund): "Wir haben gedacht, das Ding ist durch. Nach dem 3:1 haben wir aufgehört, Fußball zu spielen und Schiss bekommen. Wir haben das Ding hergeschenkt."

Marco Reus (Borussia Dortmund): "Wir müssen das über die Bühne bringen. Es ist schwer, das in Worte zu fassen. Wir haben nicht mehr gut verteidigt, haben nicht mehr das gespielt, was wir in der ersten Halbzeit gespielt haben. Wir dürfen so nicht verlieren, es ist extrem bitter."

Roman Weidenfeller (Borussia Dortmund): "Wir waren kurz vor dem Ziel, konnten es aber nicht über die Zeit retten. Wir hätten das Spiel mehr in die Hand nehmen müssen, mehr Fußball spielen müssen und hätten uns nicht so sehr auf den Zufall verlassen dürfen."

Emre Can (FC Liverpool): "Solche Abende erlebt man nicht oft, ich kann das noch nicht realisieren. Ich bin stolz, ein Teil dieser Mannschaft zu sein. Was die Fans gezeigt haben, ist einmalig. Jeder einzelne im Stadion hat daran geglaubt, das ist krank. Keine Ahnung, ob es dafür ein Wort gibt."

Das Viertelfinale im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung