BEN - HERWOB - VILPSV - HSVBRE - ENSRoundupSpielplan

Europa League

Hertha verpasst nach Debakel Achtelfinale

SID
Dienstag, 23.02.2010 | 23:27 Uhr
Für die Hertha war gegen Benfica Schluss in der Europa League
© Getty
Advertisement
Championship
Ipswich -
Sheffield Wed
Copa Libertadores
Gremio -
Lanus
Indian Super League
Chennai -
NorthEast United
Copa Sudamericana
Flamengo -
Junior
Indian Super League
Kerala -
Jamshedpur
Ligue 1
St. Etienne -
Straßburg
Premiership
Dundee -
Rangers
Premier League
West Ham -
Leicester
Primera División
Celta Vigo -
Leganes
A-League
FC Sydney -
Brisbane
Primera División
Alaves -
Eibar
Championship
Barnsley -
Leeds
Serie A
Bologna -
Sampdoria
Championship
Norwich -
Preston
Primera División
Real Madrid -
Malaga
Ligue 1
Rennes -
Nantes
Serie A
Chievo Verona -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
Hellas Verona
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Primera División
Real Betis -
Girona
Championship
Sheff Utd -
Birmingham
Ligue 1
Caen -
Bordeaux
Ligue 1
Dijon -
Toulouse
Ligue 1
Metz -
Amiens
Ligue 1
Montpellier -
Lille
Ligue 1
Troyes -
Angers
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Primera División
Levante -
Atletico Madrid
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
J1 League
Kashima -
Kashiwa
Primera División
La Coruna -
Bilbao
Eredivisie
Excelsior -
PSV
Premier League
Southampton -
Everton
Super Liga
Cukaricki -
Roter Stern
Ligue 1
Nizza -
Lyon
Serie A
Genua -
AS Rom
Serie A
AC Mailand -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Neapel
Primera División
Real Sociedad -
Las Palmas
Ligue 1
Marseille -
Guingamp
Premier League
Huddersfield -
Man City
Serie A
Lazio -
Florenz
Primera División
Villarreal -
Sevilla
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
First Division A
Brügge -
Zulte-Waregem
Primera División
Valencia -
Barcelona
Serie A
Juventus -
Crotone
Ligue 1
Monaco -
PSG
Primeira Liga
Benfica -
Setubal
Superliga
River Plate -
Newell's Old Boys
Premier League
Spartak -
Zenit
Serie A
Atalanta -
Benevento
Championship
QPR -
Brentford
Primera División
Espanyol -
Getafe
Ligue 1
Amiens -
Dijon
Ligue 1
Straßburg -
Caen
Coppa Italia
Sampdoria -
Pescara
Ligue 1
Bordeaux -
St. Etienne
Premier League
Watford -
Man United
Copa del Rey
Real Madrid -
Fuenlabrada
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Copa Sudamericana
Independiente -
Libertad
Coppa Italia
Chievo Verona -
Hellas Verona
Ligue 1
Angers -
Rennes
Ligue 1
Guingamp -
Montpellier
Ligue 1
Lyon -
Lille
Ligue 1
Metz -
Marseille
Ligue 1
Nantes -
Monaco
Ligue 1
Toulouse -
Nizza
Copa del Rey
Barcelona -
Murcia
Premiership
Rangers -
Aberdeen
Cup
Anderlecht -
Lüttich
Ligue 1
PSG -
Troyes
Premier League
Stoke -
Liverpool
Copa del Rey
Atletico Madrid -
Elche
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Copa Libertadores
Lanus -
Gremio
Indian Super League
Goa -
Bengaluru
Copa del Rey
Villarreal -
Ponferradina
Cup
Zulte-Waregem -
Brügge
Coppa Italia
Genua -
Crotone
Copa Sudamericana
Junior -
Flamengo
Indian Super League
Jamshedpur -
Kalkutta
Serie A
AS Rom -
SPAL
Primeira Liga
Sporting -
Belenenses
Ligue 1
Dijon -
Bordeaux
Serie A
Neapel -
Juventus
Championship
Leeds -
Aston Villa
Primera División
Malaga -
Levante
Primeira Liga
Porto -
Benfica
J1 League
Iwata -
Kashima
J1 League
Kobe -
Shimizu
A-League
Newcastle -
Melbourne City
Primera División
Barcelona -
Celta Vigo
Premier League
Chelsea -
Newcastle
Premier League
Lok Moskau -
Kasan
Championship
Millwall -
Sheffield Utd
Primera División
Atletico Madrid -
Real Sociedad
Ligue 1
Straßburg -
PSG
Premier League
Arsenal -
Man Utd
Primera División
Sevilla -
La Coruna
Championship
Bristol City -
Middlesbrough
Ligue 1
Lille -
Toulouse
Ligue 1
Monaco -
Angers
Ligue 1
Nizza -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Amiens
Ligue 1
Troyes -
Guingamp
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Eredivisie
Feyenoord -
Vitesse
Primera División
Bilbao -
Real Madrid
Serie A
FC Turin -
Atalanta
Premier League
Everton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)
Primera División
Leganes -
Villarreal
Serie A
Benevento -
AC Mailand
Premiership
Aberdeen -
Rangers
Eredivisie
PSV -
Sparta
Premier League
Bournemouth -
Southampton
Ligue 1
St. Etienne -
Nantes
Serie A
Bologna -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Sassuolo
Serie A
Inter Mailand -
Chievo Verona
Primera División
Getafe -
Valencia
Ligue 1
Caen -
Lyon
Premier League
Man City -
West Ham
Primera División
Eibar -
Espanyol
First Division A
Zulte-Waregem -
Gent
Primera División
Las Palmas -
Real Betis
Serie A
Sampdoria -
Lazio
Ligue 1
Montpellier -
Marseille
Superliga
Boca Juniors -
Arsenal
Serie A
Crotone -
Udinese
Championship
Birmingham -
Wolverhampton
Primera División
Girona -
Alaves
Serie A
Hellas Verona -
Genua

Berlin hat das Achtelfinale der Europa League verpasst und sich mit einem Debakel wohl für längere Zeit von Europas Bühne verabschiedet.

Hertha BSC Berlin hat das Achtelfinale der Europa League verpasst und sich mit einem Debakel wohl für längere Zeit von Europas Bühne verabschiedet.

Das Bundesliga-Schlusslicht verlor das Rückspiel der Zwischenrunde bei Benfica Lissabon nach einer schwachen Leistung mit 0:4 (0:1) und kann sich nun ganz auf den Abstiegskampf in der Bundesliga konzentrieren. Für Hertha war es nach dem 1:1 im Hinspiel zugleich die höchste Pleite im Europacup, zusammen mit dem 0:4 bei Olympiakos Piräus im Dezember 2008.

"Der Gegner war heute defintiv zu stark für uns und hat auch in der Höhe verdient gewonnen. In der Bundesliga werden wir aber wieder ein anderes Gesicht zeigen", sagte Herthas Kapitän Arne Friedrich. "Meine Mannschaft hat alles gegeben, doch wir haben gegen ein erstklassiges Team verloren. Die Enttäuschung hält sich in Grenzen, weil wir wussten, wie schwer es werden würde", sagte Trainer Friedhelm Funkel.

Aimar erzielt die Führung

Der argentinische Nationalspieler Aimar ließ bei seinem Führungstreffer erst Herthas Kapitän Arne Friedrich ins leere rutschen und dann Keeper Jaroslav Drobny mit einem platzierten Abschluss keine Chance. Berlin hatte in der Abwehr größte Mühe und hätte sich auch über eine höhere Niederlage nicht beschweren können.

Nationalspieler Friedrich kassierte in der 14. Minute nach einem Foul an Cardozo die Gelbe Karte. Lediglich Mittelfeldspieler Raffael konnte mit einigen Distanzschüssen für Entlastung sorgen. Nie in den Griff bekamen die Berliner Benficas Torjäger Oscar Cardozo.

Der Angreifer aus Paraquay war immer gefährlich und sorgte mit seinen beiden Treffern nach der Pause im Alleingang für die Entscheidung. Javi Garcia erzielte per Rechtsschuss nach einer verunglückten Abwehraktion das zwischenzeitliche 3:0. Herthas Trainer Funkel hatte mit Blick auf das Bundesliga-Spiel am Samstag gegen 1899 Hoffenheim Mittelfeldspieler Fabian Lustenberger geschont.

Kringe als Linksverteidiger

Auch Florian Kringe sollte eigentlich draußen bleiben, doch nach dem kurzfristigen Ausfall von Lewan Kobiaschwili (Grippe) musste Kringe auf der linken Seite in der Viererkette ran. In der Abwehrzentrale kam Steve von Bergen für den im Europacup gesperrten Roman Hubnik zum Einsatz. Bei den Portugiesen rückte Aimar für den gesperrten Ramires ins Team.

Vor dem Spiel hatte es eine Gedenkminute für die Opfer der Unwetterkatastrophe am Wochenende auf der portugiesischen Insel Madeira gegeben.

Bei den Gastgebern verdienten sich di Maria und der zweimalige Torschütze Cardozo die Bestnoten, auf Seiten der Berliner gefiel nur Raffael.

Benfica Lissabon - Hertha BSC Berlin

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung