Fussball

Europa League / UEFA-Cup: Alle Sieger

SID
Der FC Sevilla schaffte es 2007 als erstes Team nach Real Madrid (85/86) den Titel zu verteidigen
© Getty

Der UEFA-Cup und die Europa League sorgen seit 1971 für spannende Matches innerhalb Europas. Mit Borussia Mönchengladbach, Eintracht Frankfurt, Bayer Leverkusen, Bayern München und Schalke 04 haben auch fünf Bundesligisten den Pokal bereits gewonnen. SPOX listet alle Cup-Gewinner auf von den Tottenham Hotspur bis zum FC Chelsea.

2012/2013: FC Chelsea (2:1 gegen SL Benfica)

2011/2012: Atletico Madrid (3:0 gegen Athletic Bilbao)

2010/2011: FC Porto (1:0 gegen Sporting Braga)

2009/2010: Atletico Madrid (2:1 n.V. gegen FC Fulham)

2008/2009: Schachtjor Donezk (2:1 n.V. gegen Werder Bremen)

2007/2008: Zenit St. Petersburg (2:0 gegen Glasgow Rangers)

2006/2007: FC Sevilla (3:1 n.E. gegen Espanyol Barcelona)

2005/2006: FC Sevilla (4:0 gegen FC Middlesbrough)

2004/2005: ZSKA Moskau (3:1 gegen Sporting Lissabon)

2003/2004: FC Valencia (2:0 gegen Olympique Marseille)

2002/2003: FC Porto (3:2 n.V. gegen Celtic Glasgow)

2001/2002: Feyenoord Rotterdam (3:2 gegen Borussia Dortmund)

2000/2001: FC Liverpool (5:4 n.G.G. gegen Deportivo Alaves)

1999/2000: Galatasaray Istanbul (4:1 n.E. gegen FC Arsenal)

1998/1999: AC Parma (3:0 gegen Olympique Marseille)

1997/1998: Inter Mailand (3:0 gegen Lazio Rom)

1996/1997: FC Schalke 04 (1:0 gegen Inter Mailand)

1995/1996: FC Bayern München (3:1 gegen Girondins Bordeux)

1994/1995: AC Parma (1:0 / 1:1 gegen Juventus Turin)

1993/1994: Inter Mailand (1:0 / 1:0 gegen SV Austria Salzburg)

1992/1993: Juventus Turin (3:1 / 3:0 gegen Borussia Dortmund)

1991/1992: Ajax Amsterdam (2:2 / 0:0 gegen Torino Calcio)

1990/1991: Inter Mailand (2:0 / 0:1 gegen AS Rom)

1989/1990: Juventus Turin (3:1 / 0:0 gegen AC Florenz)

1988/1989: SSC Neapel (2:1 / 3:3 gegen VfB Stuttgart)

1987/1988: Bayer 04 Leverkusen (0:3 / 3:0 / 3:2 n.E. gegen Espanyol Barcelona)

1986/1987: IFK Göteborg (1:0 / 1:1 gegen Dundee United)

1985/1986: Real Madrid (5:1 / 0:2 gegen 1. FC Köln)

1984/1985: Real Madrid (3:0 / 0:1 gegen Videoton SC)

1983/1984: Tottenham Hotspur (1:1 / 1:1 / 4:3 n.E. gegen RSC Anderlecht)

1982/1983: RSC Anderlecht (1:0 / 1:1 gegen Benfica Lissabon)

1981/1982: IFK Göteborg (1:0 / 3:0 gegen Hamburger SV)

1980/1981: Ipswich Town (3:0 / 2:4 gegen AZ Alkmaar)

1979/1980: Eintracht Frankfurt (2:3 / 1:0 gegen Borussia Mönchengladbach)

1978/1979: Borussia Mönchengladbach (1:1 / 1:0 gegen Roter Stern Belgrad)

1977/1978: PSV Eindhoven (0:0 / 3:0 gegen SEC Bastia)

1976/1977: Juventus Turin (1:0 / 1:1 gegen Athletic Bilbao)

1975/1976: FC Liverpool (3:2 / 1:1 gegen FC Brügge)

1974/1975: Borussia Mönchengladbach (0:0 / 5:1 gegen FC Twente Enschede)

1973/1974: Feyenoord Rotterdam (2:2 / 2:0 gegen Tottenham Hotspur)

1972/1973: FC Liverpool (3:0 / 0:2 gegen Borussia Mönchengladbach)

1971/1972: Tottenham Hotspur (2:1 / 1:1 gegen Wolverhampton Wanderers)

1970/1971: Leeds United (2:2 / 1:1 gegen Juventus Turin)

1969/1970: FC Arsenal (3:1 / 3:0 gegen RSC Anderlecht)

1968/1969: Newcastle United (3:0 / 2:3 gegen FC Ujpest)

1967/1968: Leeds United (1:0 / 0:0 gegen TC Ferencvarosi)

1966/1967: Dynamo Zagreb (2:0 / 0:0 gegen Leeds United)

1965/1966: FC Barcelona (0:1 / 4:2 n.V. gegen Real Zaragossa)

1964/1965: TC Ferncevarosi (1:0 gegen Juventus Turin)

1963/1964: Real Zaragossa (2:1 gegen FC Valencia)

1962/1963: FC Valencia (2:0 gegen Dynamo Zagreb)

1961/1962: FC Valencia (6:2 / 1:1 gegen FC Barcelona)

1960/1961: AS Rom (2:2 / 2:0 gegen Birmingham City)

1958/1960: FC Barcelona (0:0 / 4:1 gegen Birmingham City)

1956/1958: FC Barcelona (2:2 / 6:0 gegen London XI)

Aktuelles aus der Europa League

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung