Fussball

Europa-League-Auslosung im LIVE-TICKER: Auf wen trifft Eintracht Frankfurt in den Playoffs?

Von SPOX
Erik Durm bezwang mit Eintracht Frankfurt in der zweiten Quali-Runde Flora Tallinn.

Die dritte Qualifikationsrunde muss erst noch ausgetragen werden, dennoch hat die UEFA schon jetzt die Paarungen für die Playoffs der Europa League ausgelost. Eintracht Frankfurt trifft im Falle eines Weiterkommens gegen den FC Vaduz entweder auf Lokomotive Plovdiv oder Racing Straßburg.

Die Playoffs (vierte Qualifikationsrunde zur Europa League), die heute ausgelost wurden, werden am 22. und 29. August ausgetragen. Zuvor stehen jedoch am 8. und 15. August steht das Hinspiel und Rückspiel zur dritten Qualifikationsrunde an.

Europa League: Champions Path im Überblick

Zunächst wurde der Champions Path ausgelost. In diesem stehen acht Playoff-Begegnungen an.

Team 1Team 2
Maccabi Tel Aviv/SuduvaGNK Dinamo/Ferncvaros Budapest
Crvena Zvezda/FC KopenhagenFC Riga/HJK Helsinki
CFR Cluj/Celtic FC Sheriff Tiraspol/AIK Solna
Ararat-Armenia/SaburtaloDüdelingen/Kalju
Ludogorets Rasgrad/ The New SaintsMaribor/Rosenborg Trondheim
Sutjeska/Linfield APOEL Nikosia/Qarabag Agdam
Slovan Bratislava/DundalkPAOK Saloniki/Ajax Amsterdam
FC Astana/FC VallettaFK Sarajevo/Bate Borisov

Europa League: Der Main Path in der Übersicht

Im Main Path wurde der Eintracht dann Plovdiv oder Straßburg zugelost. Außerdem könnte es möglicherweise mit Sporting Braga gegen Spartak Moskau und Legia Warschau gegen die Rangers zu zwei Top-Duellen in den Playoffs kommen.

Team 1Team 2
FC Turin/ShakhtyorPyunik/Wolverhampton Wanderers
Universitatea/AEK AthenSparta Prag/Trabzonspor
Legia Warschau/Atromitos Midtjylland/Rangers
Feyenoord/Dinamo Tiflis Norköpping/Hapoel Beer-Sheva
Steaua Bukarest/Mlada Boleslav Ventspils/Vitoria SC
AEK Larnak/GentRijeka/Aberdeen
Haugesund/PSV EindhovenAustria Wien/Apollon Limassol
FC Luzern/Espanyol BarcelonaCSKA Sofia/Zorya Luhansk
Paritzan Belgrad/MalatyasporMolde FK/Aris
Bröndby/BragaThun/Spartak Moskau
Malmö/ZrinjskiNeftci PFK/Bnei Yehuda
FC Vaduz/Eintracht Frankfurt SGE Lokomotive Plovdiv/Racing Straßburg
Mariupol/AZ Alkmaar Antwerpen/Viktoria Pilsen

UEFA Europa League: Auslosung der Playoffs im LIVE-TICKER zum Nachlesen

13.59 Uhr: Damit ist die heutige Auslosung durch.

13.58 Uhr: Und die letzte Paarung ist auch raus. Mariupol/AZ Alkmaar gegen Antwerpen/Viktoria Pilsen.

13.56 Uhr: Jetzt ist die Eintacht dran! Im Falle eines Weiterkommens gegen den FC Vaduz trifft die SGE auf den Sieger aus Lokomotive Plovdiv gegen Racing Straßburg.

13.55 Uhr: Die nächste Paarung ist Malmö oder Zrinjski gegen Neftci PFK oder Bnei Yehuda.

13.54 Uhr: Weiter geht es mit Topf 3. Paritzan Belgrad/Malatyaspor vs. Molde FK/Aris und Bröndby/Braga gegen Thun/Spartak Moskau.

13.52 Uhr: Weitere Paarungen sind: Steaua Bukarest/Mlada Boleslav vs. Ventspils/Vitoria SC, AEK Larnak/Gent vs. Rijeka/Aberdeen, Haugesund/PSV Eindhoven vs. Austria Wien/Apollon Limassol und FC Luzern/Espanyol Barcelona vs. CSKA Sofia/Zorya Luhansk.

13.50 Uhr: Der Sieger aus Legia Warschau gegen Atromitos trifft entweder auf Midtjylland oder die Rangers. Feyenoord bekommt es im falle eines Weiterkommens gegen Dinamo Tiflis mit Norköpping oder Hapoel Beer-Sheva zu tun.

13.49 Uhr: FC Turin oder Shakhtyor spielen gegen Pyunik oder die Wolverhampton Wanderers. Zudem trifft Universitatea/AEK Athen auf Sparta Prag/Trabzonspor.

13.45 Uhr: Mit Slovan Bratislava/Dundalk vs. PAOK Saloniki/Ajax Amsterdam und FC Astana/FC Valletta vs. FK Sarajevo/Bate Borisov beschließen wir den Champions Weg. Kommen wir zum Main Path mit der Eintracht.

13.44 Uhr: Der Sieger aus Ludogorets gegen die New Saints wird der Paarung Maribor gegen Rosenborg Trondheim zugelost. Die nächste Partie lautet Sutjeska/Linfield gegen APOEL Nikosia/Qarabag Agdam.

13.43 Uhr: Das war es mit der ersten Gruppe. Kommen wir zu Gruppe 2.

13.41 Uhr: Der Sieger aus CFR Cluj gegen Celtic FC trifft auf Sheriff Tiraspol oder AIK, während Ararat-Armenia oder Saburtalo auf Düdelingen oder Kalju trifft.

13.40 Uhr: Spiel 1 aus Gruppe 1 ist Maccabi Tel Aviv oder Suduva (LTU) gegen GNK Dinamo oder Ferncvaros Budapest. Die zweite Paarung lautet Crvena Zvezda/FC Kopenhagen gegen FC Riga/HJK Helsinki.

13.36 Uhr: Zunächst wird der Champions Weg ausgelost.

13.33 Uhr: Bevor die Kugeln gezogen werden, blickt die UEFA auf das Finale in Baku zwischen Arsenal und Chelsea mit einer Highlight-Zusammenfassung zurück.

13.30 Uhr: Die UEFA ist wie immer pünktlich. Schon geht es los in Nyon.

Vor Beginn: Damit steht fest, dass Sieger aus diesen fünf Begegnungen auf die SGE treffen könnten:

  • FC Thun - Spartak Moskau
  • Molde FK - Aris Saloniki
  • Lokomotiva Plovdiv - RC Strasbourg
  • FC Mariupol - AZ Alkmaar
  • Neftchi Baku - Bnei Yehuda FC

Vor Beginn: Aus deutscher Sicht schauen wir natürlich auf Eintracht Frankfurt. Deren Begegnung gegen den FC Vaduz befindet sichals gesetzte Partie in Topf 3. Sie können also nur auf ungesetzte Paarungen aus Lostopf 3 treffen. Grundsätzlich werden heute nur Partien zueinander gelost. Die Sieger aus der Quali-Runde 3 treffen dann in diesen Playoffs aufeinander. Genaueres zum Modus erfahrt ihr hier.

Vor Beginn: Um 13.30 Uhr werden in Nyon die Playoffs der Europa League durch die UEFA ausgelost.

UEFA Europa League: Auslosung der Playoffs im TV und Stream

Neben unserem Liveticker habt ihr auch die Möglichkeit, die Auslosung in Nyon live zu verfolgen. Die UEFA hat hierfür eigens einen Livestream eingerichtet.

Hier ist der Stream ab 13.30 Uhr abrufbar.

Eintracht Frankfurt: Termine in der Europa League

DatumRundeTeam 1Team 2
25. Juli2. Quali-Runde, HinspielFC Flora TallinnEintracht Frankfurt
1. August2. Quali-Runde, RückspielEintracht FrankfurtFC Flora Tallinn
8. August3. Quali-Runde, HinspielFC VaduzEintracht Frankfurt
15. August3. Quali-Runde, RückspielEintracht FrankfurtFC Vaduz
22. AugustPlayoffs, Hinspiel--
29. AugustPlayoffs, Rückspiel--
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung