Fussball

Wer überträgt FC Flora Tallinn gegen Eintracht Frankfurt in der Europa League heute live im TV und Livestream?

Von SPOX
Eintracht Frankfurt trifft heute in der 2. Qualifikationsrunde der UEFA Europa League auf den estländischen Vertreter FC Flora Tallin.

Eintracht Frankfurt trifft heute in der 2. Qualifikationsrunde der UEFA Europa League auf den estländischen Vertreter FC Flora Tallinn. SPOX verrät Euch, wer das Quali-Match im TV überträgt und wo Ihr das Spiel online streamen könnt.

Anpfiff der Partie ist am heutigen Donnerstag, den 25. Juli, um 19 Uhr. Austragungsort ist die A. Le Coq Arena in Talinn.

Wer überträgt FC Flora Tallinn gegen Eintracht Frankfurt heute im TV?

Das Europa-League-Qualifikationsspiel der Eintracht aus Frankfurt in Estlands Hauptstadt überträgt Nitro live und in voller Länge. Ab 18.45 Uhr meldet sich Moderatorin Laura Wontorra zu Wort. Kommentieren wird das Spiel Marco Hagemann.

FC Flora Tallinn gegen Eintracht Frankfurt: Europa-League-Quali im Livestream

Nitro überträgt das Spiel zwischen der Eintracht und Tallinn nicht nur im TV, sondern auch live im Stream. Um das Match online sehen zu können, braucht Ihr eine kostenpflichtige Mitgliedschaft bei TV-Now, die ab monatlich 4,99 Euro erhältlich ist.

FC Flora Tallinn gegen Eintracht Frankfurt: Europa-League-Qualifikation im Liveticker

Wer sich die Partie nicht live anschauen kann, hat immer noch die Möglichkeit, jede Szene live im SPOX-Ticker mitzuverfolgen. Dort verpasst ihr keine Sekunde!

Europa-League-Qualifikation: FC Flora Tallinn gegen Eintracht Frankfurt im Überblick

Der FC Flora Tallinn musste sich bereits in der ersten Quali-Runde der Europa League beweisen. Vergangene Woche hatten es die Estländer mit dem FK Radnicki Nis aus Serbien zu tun und setzten sich mit einem 2:0 im Hinspiel und einem 2:2-Unentschieden im Rückspiel durch.

Gegen Frankfurt dürfte es der FC Flora jedoch nicht ganz so leicht haben, der Klub vom Main schaffte es vergangene Saison bis ins Halbfinale. Dementsprechend groß sind die Ambitionen, auch in dieser Spielzeit wieder weit zu kommen.

Adi Hütters Elf ist bis 4. August noch im Trainingslager im österreichischen Windischgarten. Wenn sie am 1. August vor heimischer Kulisse den Einzug in die nächste Quali-Runde perfekt machen will, könnten einige Spieler also noch nicht einhundertprozentig fit sein. Dennoch glaubt Sportdirektor Bruno Hübner, dass die Mannschaft "hochmotiviert" und in einem "sehr guten Zustand" sei.

Eintracht Frankfurt - FC Flora Tallinn: Die voraussichtlichen Aufstellungen

Die offiziellen Aufstellungen werden erst rund einen Stunde vor Spielbeginn veröffentlicht, so könnte die beiden Teams aber auflaufen:

  • Frankfurt: Frankfurt: Wiedwald - Abraham, Hasebe, Ndicka - Kohr, Torro - da Costa, Kostic - Rebic - Paciencia, Joveljic
  • Tallinn: Tallin: Aland - Kams, Lukka, Pürg, Järvelald - Poom, Alnsalu - Llvak, Miller, Sinyavskiy - Sorga

Eintracht Frankfurt vor Europa-League-Auftakt

Die Bundesliga-Saison 2019/20 startet für Eintracht Frankfurt am 18. August gegen Hoffenheim. Zuvor stehen allerdings mit dem DFB-Pokal und den Qualifikationsspielen für die Europa League bereits einige Pflichtspiele auf dem Programm. Hier die Saisonvorbereitung der Frankfurter im Überblick:

DatumTermin
03. Juli 2019Trainingsauftakt
04. Juli 2019Testspiel gegen Bad Homburg (14:0)
07. - 13. Juli 2019Trainingslager in Thun/Schweiz
10. Juli 2019Testspiel gegen Young Boys Bern (1:5)
12. Juli 2019Testspiel gegen Luzern (3:1)
25. Juli 2019Europa League, 2. Quali-Runde (Hinspiel)
26. Juli - 04. August 2019Trainingslager in Windischgarten/Österreich
28. Juli 2019Test gegen FC Wels
01. August 2019Europa League, 2. Quali-Runde (Rückspiel)
08. August 2019Europa League, 3. Quali-Runde (Hinspiel)*
11. August 2019DFB-Pokal, 1. Runde in Mannheim
15. August 2019Europa League, 3. Quali-Runde (Rückspiel)*
18. August 20191. Bundesligaspieltag gegen Hoffenheim (H)

*falls qualifiziert

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung