Fussball

Europa League heute live: Halbfinal-Rückspiele im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Hier kannst du die Europa League live verfolgen.

Im Halbfinale der Europa League finden heute die Rückspiele statt. Wo und wann die Partien heute live im TV, Livestream und Liveticker übertragen werden, könnt ihr hier bei SPOX in Erfahrung bringen.

Alle Spiele der Europa League könnt ihr euch im Livestream auf DAZN ansehen. Hier könnt ihr euren ersten Monat komplett kostenlos aktivieren und so kein Spitzenspiel mehr verpassen.

Die Europa League heute live im TV und Livestream

Die Übertragungsrechte für die Europa League liegen dieses Jahr bei DAZN und Sky. Damit könnt ihr die heutigen Spiele zwischen Chelsea und Frankfurt beziehungsweise Valencia und Arsenal sowohl im Livestream auf DAZN als auch im Pay-TV auf Sky Sport 1 verfolgen.

Im Free-TV ist nur das Halbfinale der Eintracht zu sehen. RTL zeigt sich hier für die Übertragung verantwortlich und bietet zudem einen kostenpflichtigen Livestream an.

Auch das Finale der Europa League wird in voller Länger auf DAZN gezeigt. Holt euch also hier euren Gratis-Monat.

Europa-Leauge-Halbfinale heute im Liveticker

Alternativ kann sich jeder Fußball-Fan auch hier auf SPOX informieren. Es werden zu beiden Halbfinal-Spielen Liveticker angeboten, mit denen ihr keine wichtige Situation verpasst.

Eintracht Frankfurt spielt historisches Halbfinale

Die Eintracht Frankfurt ist zum ersten Mal seit langer Zeit wieder in einem internationalen Finale vertreten. Im Hinspiel kam die kämpferische Eintracht zu einem 1:1 gegen den Favoriten aus Chelsea. Trotz einer 1:6 Niederlage gegen Leverkusen am Wochenende glauben die Frankfurter noch an den historischen Einzug in das Finale der Europa League. Vor allem, da der zuletzt verletzte Sebastien Haller wieder im Kader von Adi Hütter steht.

Das Europa-League-Halbfinale im Überblick:

DatumHeimErgebnis/UhrzeitGast
02.05.2019Arsenal3:1Valencia
02-.05.2019Frankfurt1:1Chelsea
09.05.2019Valencia21 UhrArsenal
09.05.2019Chelsea21 UhrFrankfurt

Chelsea-Trainer warnt vor der Eintracht

Das erkämpfte Unentschieden in Frankfurt hat auch Eindruck auf den Trainer des FC Chelsea gemacht: "Das Ergebnis zu verwalten, wäre zu gefährlich. Frankfurt hat eine gefährliche Mannschaft. Das Team ist sehr dynamisch", äußerte Maurizio Sarri vor dem heutigen Rückspiel. Trotz der besseren Ausgangslage will der Coach daher "auf Sieg" spielen.

Die Spiele der Eintracht in der K.o. Runde der Europa League:

TagDatumHeimErgebnisGast
Do14.02.19Schachtjor Donezk2 - 2Eintracht Frankfurt
Do21.02.19Eintracht Frankfurt4 - 1Schachtjor Donezk
Do07.03.19Eintracht Frankfurt0 - 0Inter Mailand
Do14.03.19Inter Mailand0 - 1Eintracht Frankfurt
Do11.04.19Benfica Lissabon4 - 2Eintracht Frankfurt
Do18.04.19Eintracht Frankfurt2 - 0Benfica Lissabon
Do02.05.19Eintracht Frankfurt1 - 1FC Chelsea

Arsenal mit einem Fuß im Europa-League-Finale

Im Finale der Europa League könnte es zu einem englischen Duell kommen. Denn der FC Arsenal hat sich mit dem 3:1-Sieg gegen den FC Valencia bereits eine sehr gute Ausgangslage verschafft. Allerdings hat man auch in der Champions League, dass ein so hoher Vorsprung auch trügerisch sein kann - sowohl der FC Barcelona als auch Ajax Amsterdam schieden nach einem klaren Torevorteil noch aus. Das Rückspiel der beiden EL-Mannschaften findet heute in Valencia statt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung