Fussball

FC Chelsea gegen FC Arsenal: Die Highlights des Europa-League-Finals im Video

Von SPOX
Der FC Chelsea ist EL-Sieger 2019.

Der FC Chelsea hat den FC Arsenal im Finale der Europa League deutlich mit 4:1 besiegt. Eden Hazard war auf Seiten der Blues der überragende Mann. Hier könnt ihr die Highlights des Spektakels im Video sehen. Hier gibt es die Highlights des Finals im Video.

Mit 15 ungeschlagenen Spielen in Serie ist der FC Chelsea der verdiente Sieger des Wettbewerbs. Vor allem in der Offensive waren die Blues heute einfach zu stark und zu spielfreudig für die überforderte Abwehr der Gunners.

FC Chelsea gegen FC Arsenal im Highlight-Video sehen

Das Finale der Europa League wurde neben dem Pay-TV-Sender Sky auch vom Streaming-Dienst DAZN live und in voller Länge übertragen.

Neben der Europa League übertragt DAZN auch die Champions League sowie das Beste der Serie A, La Liga und Ligue 1. Hinzu kommen ausgewählte Partien aus den US-Sportligen NBA, NHL, NFL und MLB. Darüber hinaus umfasst das Angebot auch Tennis, Boxen, UFC, Darts und Rennsport.

DAZN kostet 9,99 Euro im Monat, dabei sind die ersten vier Wochen im Rahmen eines kostenlosen Probemonats kostenfrei und dazu könnt ihr jederzeit monatlich kündigen. Sicher die jetzt deinen GRATIS-Monat und genieße die Highlights von Arsenal - Chelsea!

FC Chelsea: Eine historische Halbzeit reicht zum Titel

Bis zur Halbzeit war die Partie taktisch geprägt. Arsenal startete stark, aber ließ Chelsea in der Folge immer besser ins Spiel kommen, was sich nach der Halbzeit dann rächen sollte.

In der 49. Minute netzte der starke Giroud nach einer Flanke von Emerson zum 1:0, ehe Pedro knapp zehn Minuten später auf 2:0 erhöhte. Das Team von Maurizio Sarri hatte sich so richtig in Torlaune geschossen und legte fünf Minuten später in Person von Eden Hazard auf 3:0 nach - die Vorentscheidung.

Zwar konnten die Gunners durch den eingewechselten Iwobi nochmals verkürzen (69.), der überragende Hazard machte aber mit seinem zweiten Tor in der 73. schließlich alles klar. Fünf Tore in einer Halbzeit gab es in einem Europa-League-Finale bis dato noch nie.

Hier geht's zur SPOX-Analyse!

Europa-League-Finale: Der Weg ins Finale

Die beiden Finalisten spielten eine nahezu identische Gruppenphase. Lediglich in der Tordifferenz unterschieden sich die beiden englischen Topteams. Das sind die Wege der Teams ins Finale von Baku:

  • FC Chelsea:
RundeGegnerHinspielRückspiel
SechzehntelfinaleMalmö FF2:13:0
AchtelfinaleDynamo Kiew3:05:0
ViertelfinaleSlavia Prag1:04:3
HalbfinaleEintracht Frankfurt1:14:3 (i. E.)
  • FC Arsenal:
RundeGegnerHinspielRückspiel
SechzehntelfinaleBate Baryssau0:13:0
AchtelfinaleStade Rennes1:33:0
ViertelfinaleSSC Neapel2:01:0
HalbfinaleFC Valencia3:14:2
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung