Fussball

Europa League, Finale heute live: FC Chelsea gegen FC Arsenal im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Hier erfahrt ihr, wo ihr das Finale zwischen dem FC Chelsea und dem FC Arsenal live im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt.

Im Olympiastadion in Baku kommt es am heutigen Mittwoch zum Londoner Stadtderby zwischen dem FC Arsenal und dem FC Chelsea. Hier erfahrt ihr, wo ihr das Finale der Europa League live im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt.

Sichere dir jetzt deinen kostenlosen Probemonat und verfolge das Finale live auf DAZN!

Europa League, Finale heute live: FC Chelsea gegen FC Arsenal im Livestream

Das Finale der Europa League wird in diesem Jahr live auf DAZN übertragen. Der Streaming-Dienst besitzt für die laufende Europa-League-Saison die Rechte für alle Spiele und zeigt ausgewähte Partien im RE-LIVE.

DAZN beginnt mit der Übertragung um 21 Uhr, außerdem könnt ihr auf DAZN kurz nach dem Abpfiff bereits die Highlights zu der Partie sehen.

DAZN kostet monatlich 9,99 Euro, wobei der erste Monat sogar kostenlos ist. Sichere dir jetzt den kostenlosen Probemonat und schaue das Finale zwischen Chelsea und Arsenal live! Hier entlang!

Neben der Europa League überträgt DAZN auch das Finale der Champions League. Wenn ihr euch jetzt das Abo holt fallen folgende Events in den Probemonat:

  • Finale der Europa League (29.05.)
  • Finale der Champions League (01.06.)
  • Anthony Joshua vs. Andy Ruiz (Nacht von 01.06. auf 02.06.)
  • World Cup of Darts (06.06. bis 09.06.)
  • EM-Quali 07.06. und 10.06.
  • Gennadi Golovkin vs. Steve Rolls (08.06.)
  • Frauen-WM im Fußball (Start am 07.06. - bis 30 Tage nach Abo-Abschluss)
  • Alle Spiele der NBA Finals
  • MLS (bis 30 Tage nach Abo-Abschluss)
  • Internationale Freundschaftsspiele (bis 30 Tage nach Abo-Abschluss)

Eine Kündigung nach dem Probemonat ist jederzeit möglich.

Finale der Europa League im Free-TV sehen

RTL überträgt das Spiel ab 20.15 Uhr live und in voller Länge, Marco Hagemann wird die Partie kommentieren. Dazu wird Steffen Freund als Experte für tiefgründige Analysen sorgen.

Dazu bietet RTL auch einen kostenpflichtigen Livestream auf TVnow an.

Chelsea vs. Arsenal: Das Europa-League-Finale im Liveticker

Wer das Spiel heute weder am großen, noch am kleinen Bildschirm verfolgen kann, hat bei SPOX die Möglichkeit, durch den Liveticker ab 21 Uhr immer auf dem aktuellsten Stand zu bleiben und keine wichtige Spielszene zu verpassen.

FC Chelsea gegen FC Arsenal: Anstoß, Austragungsort und Schiedsrichter

Das Endspiel wird um 21 Uhr deutscher Zeit im Olympiastadion in Baku angepfiffen, folgendes Schiedsrichtergespann wird die Partie leiten:

  • Schiedsrichter: Gianluca Rocchi (ITA)
  • Assistenten: Filippo Meli (ITA), Lorenzo Manganelli (ITA)
  • Vierter Offizieller: Daniele Orsato (ITA)
  • VAR: Massimiliano Irrati (ITA)

FC Chelsea gegen FC Arsenal heute live: Die voraussichtlichen Aufstellungen

Beim FC Chelsea fallen die Langzeitverletzten Rüdiger, Hudson-Odoi und Loftus-Cheek für das Finale aus. Der FC Arsenal verzichtet nur auf Henrikh Mkhitaryan, der aus Sicherheitsgründen nicht mit nach Aserbaidschan reist.

  • FC Chelsea: Kepa - Azpilicueta, A. Christensen, David Luiz, Marcos Alonso - Jorginho - Kanté, Barkley - Pedro, Giroud, E. Hazard
  • FC Arsenal: Leno - Monreal, Sokratis, Mustafi, Kolasinac - Guendouzi, Torreira, G. Xhaka - Özil, Iwobi - Aubameyang

FC Chelsea in der Europa League: Der Weg ins Finale

Für den FC Chelsea stand in dieser Saison eine Tour durch den Osten Europas an: In der K.o.-Runde traf man unter anderem auf Kiew (Ukraine) und Prag (Tschechien).

Im Halbfinale lieferten sich die Blues zwei höchst intensive Schlachten gegen Eintracht Frankfurt. Vor allem das Rückspiel war an Dramatik kaum zu überbieten. Schlussendlich hatten die Engländer das bessere Ende für sich und sicherten sich das Finalticket im Elfmeterschießen.

  • Die K.o.-Runde des FC Chelsea
RundeGegnerHinspielRückspiel
SechzehntelfinaleMalmö FF2:13:0
AchtelfinaleDynamo Kiew3:05:0
ViertelfinaleSlavia Prag1:04:3
HalbfinaleEintracht Frankfurt1:15:4 n.E.

FC Arsenal in der Europa League: Die Ergebnisse der K.o-Runde

Für den FC Arsenal war der Weg nach Baku deutlich holpriger, mehrmals mussten die Gunners vor heimischem Publikum einen Rückstand aus dem Hinspiel wettmachen.

Nach dem Achtelfinale präsentierte sich das Team um Ex-Nationalspieler Mesut Özil aber sehr geschlossen und nervenstark und schaltete die hochehandelten Mannschaften vom SSC Neapel und dem FC Valencia souverän aus.

  • Die K.o.-Runde des FC Arsenal
RundeGegnerHinspielRückspiel
SechzehntelfinaleBATE Borisov0:13:0
AchtelfinaleStade Rennes1:33:0
ViertelfinaleSSC Neapel2:01:0
HalbfinaleFC Valencia3:14:2

FC Chelsea gegen FC Arsenal: Die letzten fünf direkten Duelle

Auf internationaler Ebene begegneten sich die beiden Stadtrivalen bisher nur ein einziges Mal: Im Champions-League-Viertelfinale 2004 setzte sich der FC Chelsea knapp durch. Das letzte Aufeinandertreffen im League Cup konnte aber Arsenal für sich entscheiden. In der abgelaufenen Premier-League-Saison ging ein Spiel an die Blues und ein Spiel an die Gunners.

DatumWettbewerbHeimAuswärtsErgebnis
19.01.2019Premier LeagueFC ArsenalFC Chelsea2:0
18.08.2018Premier LeagueFC ChelseaFC Arsenal3:2
24.01.2018League CupFC ArsenalFC Chelsea2:1
10.01.2018League CupFC ChelseaFC Arsenal0:0
03.01.2018Premier LeagueFC ArsenalFC Chelsea2:2

Europa League: Die Finalspiele der letzten zehn Jahre

Der FC Chelsea konnte schon 2013 den Europa-League-Pokal in die Höhe recken, für den FC Arsenal wäre ein Endspielsieg heute eine Premiere: Noch nie konnten die Gunners den zweitwichtigsten Europapokal gewinnen. Überhaupt geht es für Arsenal gegen ein Finaltrauma. Nur eines von sechs Endspielen auf europäischer Bühne konnten die Gunners für sich entscheiden.

JahrSiegerFinalistErgebnis
2018Aletico Madrid (Spanien)Olympique Marseille (Frankreich)3:0
2017Manchester United (England)Ajax Amsterdam (Niederlande)2:0
2016FC Sevilla (Spanien)FC Liverpool (England)3:1
2015FC Sevilla (Spanien)Dnipro Dnipropetrovsk (Ukraine)3:2
2014FC Sevilla (Spanien)Benfica Lissabon (Portugal)4:2 n.E.
2013FC Chelsea (England)Benfica Lissabon (Portugal)2:1
2012Atletico Madrid (Spanien)Athletic Bilbao (Spanien3:0
2011FC Porto (Portugal)Sportung Braga (Portugal)1:0
2010Atletico Madrid (Spanien)FC Fulham (England)2:1 n.V.
2009Shakhtar Donetsk (Ukraine)Werder Bremen (Deutschland)2:1 n.V.
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung