Fussball

Europa League heute live: Wer zeigt / überträgt Benfica Lissabon gegen Eintracht Frankfurt?

Von SPOX
Hier erfahrt ihr, wo ihr Eintracht Frankfurt gegen Benfica Lissabon heute live verfolgen könnt.

Nur noch acht Mannschaften sind in der Europa League verblieben. Im Viertelfinale trifft dabei der letzte deutsche Vertreter, Eintracht Frankfurt, auf Benfica Lissabon. Welche Sender die Partie zeigen, erfahrt ihr hier.

Schließe jetzt den kostenlosen DAZN-Probemonat ab und verfolge Lissabon gegen Frankfurt live!

Zum ersten Mal seit knapp 25 Jahren steht Frankfurt wieder im Viertelfinale der Europa League. Die Eintracht präsentiert sich in dieser Saison auch auf der großen internationalen Bühne stark und marschierte bisher problemlos in die Runde der besten Acht. Dort wartet der aktuelle portugiesische Tabellenführer auf die Rheinhessen.

Benfica Lissabon gegen Eintracht Frankfurt: Übertragung im TV und Livestream

Die Rechte zur Übertragung der Europa League hat sich in dieser Saison DAZN gesichert. Das Online-Streaming-Portal zeigt alle 205 Spiele des Wettbewerbs live und in voller Länge, so auch die Partie heute Abend zwischen Lissabon und Frankfurt. Ab 20.45 Uhr startet die Übertragung mit folgendem Personal:

  • Moderator: Alex Schlüter
  • Kommentator: Jan Platte
  • Experten: Ralph Gunesch und Jonas Hummels

Dazu gibt es alle Viertelfinal-Begegnungen in einer Konferenz, der sogenannten GoalZone, mit der ihr keine entscheidende Szene verpasst.

Wer kein Abonnement bei DAZN abgeschlossen hat, kann das Spiel heute Abend auch im Free-TV auf dem Privatsender RTL sehen. Die Übertragung beginnt um 20.15 Uhr.

Eintracht Frankfurt gegen Benfica im LIVE-TICKER

Darüber hinaus könnt ihr das ganze Spiel sowie alle Viertelfinal-Hinspiele ab 21 Uhr auch bei SPOX im Liveticker verfolgen.

Benfica Lissabon - Eintracht Frankfurt: Die Aufstellungen

  • Lissabon: Vlachodimos - Corchia, Ruben Dias, Jardel, Grimaldo - Rafa Silva, Samaris, Fejsa, Cervi - Joao Felix, Gedson Fernandes
  • Frankfurt: Trapp - Abraham, Hinteregger, N'Dicka - G. Fernandes, Hasebe, Rode - da Costa, Kostic - Jovic, Rebic

SGE - Benfica heute live: Schiedsrichter

Der Engländer Anthony Taylor wird das Aufeinandertreffen zwischen Frankfurt und Benfica leiten. Der 40-Jährige kam in der laufenden Saison sowohl in der Europa League als auch in der Champions League drei Mal zum Einsatz.

Außerdem pfiff er in der Premier League in dieser Spielzeit 28 Partien. Das sind die wichtigsten Daten zu Anthony Taylor.

Alter40
NationalitätEngland
Debüt in der 1. Liga2010
Anzahl Europa-League-Spiele gesamt11
Anzahl Champions-League-Spiele gesamt10
Anzahl Premier-League-Spiele gesamt222

Eintracht Frankfurt bei Benfica Lissabon: Ort und Datum des Hinspiels

Die Auslosung ergab, dass Frankfurt im Rückspiel Heimrecht hat. Dementsprechend wird das Hinspiel in Lissabon ausgetragen. Obwohl die Frankfurter Fans beim Achtelfinal-Rückspiel in Mailand wieder negativ aufgefallen sind, dürfen die Frankfurter Anhänger ihre Mannschaft auch in Portugal wieder lautstark unterstützen.

Anstoß ist am heutigen Donnerstag um 21 Uhr im Estadio da Luz.

Eintracht Frankfurt: Der Weg ins Europa-League-Viertelfinale

Die Eintracht macht in dieser Spielzeit nicht nur in der Bundesliga mit attraktivem Offensiv-Fußball, sondern auch international richtig Spaß. Bisher hat Frankfurt noch kein Europa-League-Spiel in dieser Saison verloren.

DatumRundeHeimmannschaftGastmannschaftErgebnis
20.09.2018GruppenphaseOlympique MarseilleEintracht Frankfurt1:2
04.10.2018GruppenphaseEintracht FrankfurtLazio Rom4:1
25.10.2018GruppenphaseEintracht FrankfurtApollon Limassol2:0
08.11.2018GruppenphaseApollon LimassolEintracht Frankfurt2:3
29.11.2018GruppenphaseEintracht FrankfurtOlympique Marseille4:0
12.12.2018GruppenphaseLazio RomEintracht Frankfurt1:2
14.02.2019ZwischenrundeSchachtjor DonezkEintracht Frankfurt2:2
21.02.2019ZwischenrundeEintracht FrankfurtSchachtjor Donezk4:1
07.03.2019AchtelfinaleEintracht FrankfurtInter Mailand0:0
14.03.2019AchtelfinaleInter MailandEintracht Frankfurt0:1

Europa-League-Saison 2018/19: Der restliche Spielplan

Die vier Mannschaften, die das Viertelfinale überstehen, kämpfen Anfang Mai um die zwei begehrten Plätze im Finale der Europa League, das am 29. Mai im Nationalstadion Baku stattfinden wird.

DatumRunde
11.04./18.04.Viertelfinale
02.05./09.05.Halbfinale
19.05.2019Finale
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung