Fussball

Dinamo Zagreb gegen Benfica Lissabon: Europa League heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Benfica kämpft heute gegen Dinamo um den Einzug ins Europa-League-Viertelfinale.

Im Achtelfinal-Hinspiel der Europa League empfängt Dinamo Zagreb heute Abend Benfica Lissabon in der kroatischen Hauptstadt. Hier erfahrt ihr, wo ihr die Begegnung im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt.

Im heutigen Hinspiel des Europa-League-Achtelfinals wollen sich Dinamo Zagreb und Benfica eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel verschaffen, das bereits in der kommenden Woche stattfindet. In der Zwischenrunde mussten beide Teams knifflige Aufgaben überstehen.

Dinamo gegen Benfica: Wo und wann findet das Spiel statt?

Die Begegnung Dinamo gegen Benfica wird heute um 18.55 Uhr im Stadion Maksimir in Zagreb angepfiffen. Die Arena bietet 35.000 Zuschauern Platz. Die Leitung der Partie übernimmt Schiedsrichter Michael Oliver aus England.

Dinamo - Benfica im TV, Livestream und Liveticker

Die Spiele der Europa League werden nicht im Free-TV übertragen. Stattdessen hat sich DAZN die Rechte für alle Begegnungen gesichert. Der Streamingdienst zeigt das Achtelfinale zwischen Dinamo Zagreb und Benfica Lissabon im Einzelspiel und in der Konferenz.

Ab 18.40 Uhr führen euch folgende Experten in der Goalzone durch den Abend:

  • Kommentatoren: Christoph Stadtler und Jan Lüdeke
  • Experte: Sebastian Kneißl

Max Siebald kommentiert für euch das Einzelspiel Dinamo gegen Benfica.

DAZN bietet allen Neukunden die Möglichkeit, das Streaming-Angebot einen Monat kostenlos zu testen. Das Abonnement kann jeder Zeit gekündigt werden, ohne dass zusätzliche Kosten anfallen. Anschließend kostet DAZN 9,99 Euro im Monat.

Für alle ohne DAZN-Abo bietet SPOX einen ausführlichen Liveticker der Partie, mit dem ihr kein Highlight verpasst.

Zagreb vs. Lissabon: Die voraussichtlichen Aufstellungen

Beide Teams haben keine größeren Verletzungssorgen zu beklagen. Im Sturm hat Dinamo-Coach Nenad Bjelica zahlreiche Optionen. Bei den Gästen überragt das Innenverteidiger-Duo Ruben Dias und Ferro. Beide sind erst 21 Jahre alt.

  • Dinamo: Livakovic - Moharrami, Theophile-Catherine, Dilaver, Leovac - Moro, Ademi, Hajrovic, Orsic, Olmo - Petkovic
  • Benfica: Vlachodimos - Almeida, Dias, Ferro, Grimaldo - Pizzi, Samaris, Gabriel, Silva - Joao Felix, Seferovic

Zagreb gegen Lissabon: Der Weg ins Achtelfinale

Während sich Dinamo in der Gruppe D souverän den Gruppensieg sicherte und dabei mit 14 Punkten unter anderem Fenerbahce hinter sich ließ, nahm Benfica an der Champions League teil und belegte in der Bayern-Gruppe Platz drei hinter dem FCB und Ajax. In der EL-Zwischenrunde setzte sich Benfica knapp gegen Galatasaray durch (2:1, 0:0), Dinamo schlug Pilsen nach einer Hinspielniederlage deutlich (1:2, 3:0).

Dinamo vs. Benfica: Die vergangenen Duelle

Letztmalig trafen die beiden Teams vor über 14 Jahren aufeinander. Damals setzten sich die Portugiesen durch. Für weitere Begegnungen muss man bis in die 80er-Jahre zurückblicken.

WettbewerbDatumHeimteamAuswärtsteamErgebnis
Europa League25.11.2004BenficaDinamo2:0
Europapokal der Pokalsieger01.10.1980BenficaDinamo2:0
Europapokal der Pokalsieger17.09.1980DinamoBenfica0:0

Europa League: Der Weg ins Finale

Das Finale der Europa League findet in diesem Jahr am 29. Mai statt. Austragungsort ist das Baku Nationalstadion in Aserbaidschan.

Runde/AuslosungDatum
Achtelfinale, Hinspiel7. März
Achtelfinale, Rückspiel14. März
Auslosung Viertel -und Halbfinale15. März
Viertelfinale, Hinspiel11. April
Viertelfinale, Rückspiel18. April
Halbfinale, Hinspiel2. Mai
Halbfinale, Rückspiel9. Mai
Finale29. Mai
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung