Fussball

Europa League, Auslosung - Termin: Lostöpfe, Gruppensieger, Übertragung

Von SPOX
Die UEFA Europa League geht nach der Gruppenphase in ein Sechzehntelfinale über.
© getty

Die Gruppenphase der Europa League ist abgeschlossen, am Montag wird die UEFA die Paarungen des Sechzehntelfinales auslosen. Auf wen können Bayer Leverkusen und Eintracht Frankfurt treffen? Wann wird gelost und wo läuft das Event im TV? Hier gibt es die wichtigsten Informationen.

Bayer Leverkusen und Eintracht Frankfurt haben als Gruppensieger in das Sechzehntelfinale der Europa League geschafft. RB Leipzig scheiterte hingegen als dritter deutscher Vertreter als Gruppendritter. Aus der Champions League rutscht kein deutscher Verein hinunter in die Europa League.

Europa League, Auslosung: Das sind die Gruppensieger und Gruppenzweiten

GruppensiegerGruppenzweite
Bayer LeverkusenFC Zürich
RB SalzburgFC Celtic
Zenit St. PetersburgSlavia Prag
Diamo ZagrebFenerbahce
FC ArsenalSporting SL
Real BetisOlympiakos
VillarrealRapid Wien
Eintracht FrankfurtLazio
KRC GenkMalmö FF
FC SevillaFK Krasnodar
Dynamo KievStade Rennes
FC ChelseaBate Borisov

Europa League: Das sind die Absteiger aus der Champions League

Bessere GruppendritteSchlechtere Gruppendritte
Inter MailandFC Brügge
SSC NeapelGalatasaray
Benfica SLSchachtjor Donezk
FC ValenciaViktoria Pilsen

Europa League, K.o. Phase - Sechzehntelfinale: Auslosung, Termine

Klarheit über die Duelle im Sechzehntelfinale wird die Auslosung am Montag, den 17. Dezember, bringen. Sie findet im Anschluss an die Auslosung des Achtelfinals der Champions League statt.

EventDatum
Auslosung Sechzehntelfinale17. Dezember 2018
Sechzehntelfinale - Hinspiele14. Februar
Sechzehntelfinale - Rückspiele21. Februar 2019
Auslosung Achtelfinale22. Februar 2019
Achtelfinale - Hinspiele07. März 2019
Achtelfinale - Rückspiele14. März 2019

Europa League: Auslosung live sehen

Übertragen wird die Auslosung des Sechzehntelfinals der Europa League am 17. Dezember auf der Facebook-Seite von SPOX.com und vom Streaming-Portal DAZN . Am Montag werden ab 13 Uhr die Kugeln gezogen, die die Paarungen für das Sechzehntelfinale festlegen.

DAZN kostet monatlich 9,99 Euro, der erste Monat ist allerdings gratis. Neben der Champions League hat das Netflix des Sports auch die Europa League, Premier League, Serie A und Primera Division im Programm.

Europa League, Auslosung: Das sind die Regeln für das Sechzehntelfinale

Wenn die UEFA am 17. Dezember die Paarungen des Sechzehntelfinals der Europa League festlegt, gelten noch einige Beschränkungen. Diese verhindern zum Beispiel ein Duell zwischen Eintracht Frankfurt und Bayer Leverkusen.

  • Gruppensieger und die vier besten Gruppendritten aus der Champions League werden den Gruppenzweiten sowie den vier schlechteren Gruppendritten aus der Champions League zugelost
  • Vereine aus dem gleichen Land können einander nicht zugelost werden
  • Die Gruppensieger und Gruppenzweiten aus derselben Gruppe können einander nicht zugelost werden
  • Die Gruppenzweiten bestreiten das Hinspiel vor heimischen Publikum
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung