Fussball

Europa League: Auslosung der K.o-Phase heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Die Auslosung der Europa-League-Sechzehntelfinals findet heute statt.
© getty

Die Gruppenphase der Europa League ist beendet, jetzt steht das Sechzehntelfinale an. Am heutigen Montag werden die Paarungen der verbliebenen 24 Teams der Europa League und der acht Gruppendritten aus der Champions League ausgelost. Bei SPOX erfahrt ihr alles zur Auslosung und wo ihr die Ziehung im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt.

Zwei der drei deutschen Mannschaften sind für die K.o.-Phase der Europa League qualifiziert. Während Eintracht Frankfurt sehr souverän mit sechs Siegen aus sechs Spielen Gruppensieger wurde, konnte sich Bayer Leverkusen ebenfalls als Gruppenerster durchsetzen.

RB Leipzig schied knapp aus. Aus der Champions League rückt kein deutsches Team nach, da drei Klubs im Achtelfinale der Königsklasse stehen und die TSG Hoffenheim als Gruppenletzter ausschied.

Europa League Auslosung der K.o.-Phase: Wo und wann findet die Ziehung statt?

Die Auslosung der Sechzehntelfinals in der Europa League findet am heutigen Montag um 13 Uhr statt. Austragungsort ist das Haus des europäischen Fußballs in Nyon.

Europa League: Die Auslosung der Sechzehntelfinals live im TV, Livestream und Liveticker verfolgen

Die Auslosung der Begegnungen in der K.o.-Phase der Europa League könnt ihr beispielsweise auf DAZN verfolgen. Der Streamingdienst hat sich die Übertragungsrechte für alle Spiele des zweithöchsten europäischen Wettbewerbs gesichert und zeigt daher auch die Ziehung der Sechzehntelfinals im Livestream.

Außerdem könnt ihr auf der Facebook-Seite von SPOX die Auslosung kostenlos anschauen.

Der Pay-TV-Sender Sky zeigt die Ziehung live im TV über den frei empfangbaren Kanal Sky Sport News HD und im Livestream.

Falls ihr die Übertragung der Ziehung nicht live verfolgen könnt, bietet euch SPOX einen ausführlichen LIVE-TICKER an.

Europa-League-Sechzehntelfinale: Diese Teams sind qualifiziert

Außer Eintracht Frankfurt und Bayer Leverkusen haben sich Teams wie Arsenal, Chelsea, Real Betis, Lazio und Salzburg in der Gruppenphase durchgesetzt. Außerdem kommen aus der Champions League unter anderem Inter und der SSC Neapel dazu. Aus der spanischen La Liga sind die meisten Klubs vertreten.

TeamsLigaWettbewerbPosition
Bayer LeverkusenBundesligaEuropa LeagueGruppensieger
RB SalzburgÖsterreichische BundesligaEuropa LeagueGruppensieger
Zenit St. PetersburgPremjer-LigaEuropa LeagueGruppensieger
Dinamo Zagreb1. HNLEuropa LeagueGruppensieger
FC ArsenalPremier LeagueEuropa LeagueGruppensieger
Real BetisLa LigaEuropa LeagueGruppensieger
VillarealLa LigaEuropa LeagueGruppensieger
Eintracht FrankfurtBundesligaEuropa LeagueGruppensieger
KRC GenkJupiler LeagueEuropa LeagueGruppensieger
FC SevillaLa LigaEuropa LeagueGruppensieger
Dynamo KiewPremjer-LihaEuropa LeagueGruppensieger
FC ChelseaPremier LeagueEuropa LeagueGruppensieger
FC ZürichSchweizer Super LeagueEuropa LeagueGruppenzweiter
Celtic GlasgowScottish Premier LeagueEuropa LeagueGruppenzweiter
Slavia PragHET LigaEuropa LeagueGruppenzweiter
FenerbahceSüper LigEuropa LeagueGruppenzweiter
Sporting SLPrimeira LigaEuropa LeagueGruppenzweiter
Olympiakos PiräusSuper LeagueEuropa LeagueGruppenzweiter
Rapid WienÖsterreichische BundesligaEuropa LeagueGruppenzweiter
Lazio RomSerie AEuropa LeagueGruppenzweiter
Malmö FFAllsvenskanEuropa LeagueGruppenzweiter
FK KrasnodarPremjer-LigaEuropa LeagueGruppenzweiter
Stade RennesLigue 1Europa LeagueGruppenzweiter
Bate BorisovWyschejschaja LihaEuropa LeagueGruppenzweiter
Inter MailandSerie AChampions LeagueBesserer Gruppendritter
SSC NeapelSerie AChampions LeagueBesserer Gruppendritter
Benfica SLPrimeira LigaChampions LeagueBesserer Gruppendritter
FC ValenciaLa LigaChampions LeagueBesserer Gruppendritter
FC BrüggeJupiler LeagueChampions LeagueSchlechterer Gruppendritter
GalatasaraySüper LigChampions LeagueSchlechterer Gruppendritter
Shachtar DonezkPremjer-LihaChampions LeagueSchlechterer Gruppendritter
Viktoria PilsenHET LigaChampions LeagueSchlechterer Gruppendritter

Sechzehntelfinale der Europa League: So funktioniert die Auslosung

  • Der Gruppensieger und die vier besten Gruppendritten aus der Champions League treffen auf die Gruppenzweiten, sowie auf die vier schlechteren Gruppendritten aus der Königsklasse.
  • Die Gruppenerster und Gruppenzweiten aus derselben Gruppe, sowie Vereine aus dem gleichen Land können nicht einander ausgelost werden.
  • Die Gruppenzweiten müssen das Rückspiel auswärts bestreiten.

Europa League: Road to Baku

Die Hinspiele der Sechzehntelfinals finden am 14. Februar statt. Eine Woche später am 21. Februar kommt es dann schon zu den Rückspielen.

RundeDatum
Sechzehntelfinale, Hinspiel14. Februar
Sechzehntelfinale, Rückspiel21. Februar
Auslosung Achtelfinale22. Februar
Achtelfinale, Hinspiel7. März
Achtelfinale, Rückspiel14. März
Auslosung Viertel -und Halbfinale15. März
Viertelfinale, Hinspiel11. April
Viertelfinale, Rückspiel18. April
Halbfinale, Hinspiel2. Mai
Halbfinale, Rückspiel9. Mai
Finale29. Mai
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung