Fussball

Eintracht Frankfurt gegen Olympique Marseille heute live: Europa League im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Frankfurt hat in der bisherigen Europa League alles in Grund und Boden gespielt.
© getty

Eintracht Frankfurt empfängt am 5. Spieltag der Europa League Olympique Marseille und könnte sich mit einem Dreier den Gruppensieg sichern. Hier erfahrt ihr alles zu der Partie sowie der Übertragung im TV, Livestream und Liverticker.

Eintracht Frankfurt kann in der Europa League bisher eine makellose Bilanz aufweisen. Das Team von Adi Hütter gewann alle bisherigen vier Partien, so auch das Hinspiel in Marseille (2:1).

Wo und wann findet Frankfurt gegen Marseille statt?

Das Spiel zwischen dem amtierenden DFB-Pokalsieger und den Südfranzosen findet am heutigen Donnerstag, den 29. November, um 21 Uhr statt. Der Schotte John Beaton wird die Partie in der Commerzbank Arena leiten.

Eintracht Frankfurt - Olympique Marseille im TV, Livestream und Liveticker

Frankfurt gegen Marseille wird nicht im Free-TV übertragen, dafür aber exklusiv auf DAZN.

Der Streaming-Dienst hat sich in dieser Saison die Übertragungsrechte für alle Partien der Europa League gesichert. Hier könnt ihr jede Begegnung als Einzelspiel oder in der Goalzone Konferenz verfolgen. Darüber hinaus zeigt DAZN das Beste der Champions League, Serie A, Premier League, Primera Division und Ligue 1. Das gesamte Angebot findet ihr hier.

Für 9,99 Euro im Monat könnt ihr das gesamte Spektrum an Liveübertragungen nutzen, wobei die ersten vier Wochen sogar kostenfrei sind und ihr jederzeit monatlich kündigen könnt.

Zusätzlich könnt ihr das Aufeinandertreffen auch im SPOX-LIVETICKER verfolgen.

Franfurt-Coach Adi Hütter: "Wir wollen gewinnen"

Trotz der sicheren Qualifikation für die nächste Runde will Frankfurt-Trainer Adi Hütter gegen Marseille nicht nachlassen. "Wir wollen auch das fünfte Spiel gewinnen und Gruppenerster werden. Wer uns besiegen will, muss sehr gut sein - so viel Selbstvertrauen haben wir mittlerweile", sagte Hütter.

Genauso sieht es auch Mijat Gacinovic. "Wir wollen unseren Fans etwas bieten", sagte der Mittelfeldspieler. "Wir haben individuelle Qualität, unsere Stürmer sind sehr gut. Das heißt aber nicht, dass wir nur nach vorne rennen, wir lassen auch nicht so viel zu. Wir haben alle sehr viel Selbstvertrauen, das müssen wir nutzen."

Eintracht Frankfurt gegen Olympique Marseille: Die voraussichtlichen Aufstellungen

  • Eintracht Frankfurt: Trapp - Abraham, Hasebe, Ndicka - de Guzman, G. Fernandes - da Costa, Kostic - Rebic - Haller, Jovic
  • Olympique Marseille: Mandanda - Rami, Rolando, H. Sakai - Sarr, Lopez, Sanson, Ocampos - Thauvin, Payet - N'Jie

Europa League, 5. Spieltag: Die Spiele im Überblick

GruppeSpielUhrzeit
GSpartak Moskau - Rapid Wien16.50 Uhr
KFC Astana - Dynamo Kiew16.50 Uhr
ABayer Leverkusen - Ludogrets Razgrad18.55 Uhr
AFC Zürich - AEK Larnaca18.55 Uhr
BRosenborg Trondheim - Celtic Glasgow18.55 Uhr
BRed Bull Salzburg - RasenBallsport Leipzig18.55 Uhr
CGirondins Bordeaux - Slavia Prag18.55 Uhr
CZenit St. Petersburg - FC Kobenhagen18.55 Uhr
DFenerbahce Istanbul - Dinamo Zagreb18.55 Uhr
DRSC Anderlecht - Spartak Trnava18.55 Uhr
EVorskla Poltava - FC Arsenal London18.55 Uhr
EQarabag Agdam - Sporting Lissabon18.55 Uhr
FBetis Sevilla - Olympiacos Piräus18.55 Uhr
FAC Mailand - F91 Düdelingen18.55 Uhr
JFK Krasnodar - Akhisarspor18.55 Uhr
LBATE Borrisov - Vidi FC18.55 Uhr
GGlasgow Rangers - FC Villarreal21 Uhr
HApollon Limassol - Lazio Rom21 Uhr
HEintracht Frankfurt - Olympique Marseille21 Uhr
ISarpsborg 08 - Besiktas Istanbul21 Uhr
IMalmö FF - KRC Genk21 Uhr
JStandard Lüttich - FC Sevilla21 Uhr
KFK Jablonce - Stade Rennes21 Uhr
LFC Chelsea London - PAOK Thessaloniki21 Uhr
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung