Fussball

Eintracht Frankfurt bei Olympique Marseille heute live: Europa League im TV und Livestream sehen

Von SPOX
Kevin Trapp spielte bereits vor fünf Jahren mit Eintracht Frankfurt in der Europa League
© getty

Nach fünf Jahren darf Eintracht Frankfurt wieder international antreten. Die Adler sind zum Start der Europa League bei Olympique Marseille zu Gast, jedoch sind keine Zuschauer erlaubt. SPOX gibt euch die wichtigsten Informationen zum Spiel und der Übertraung im TV und Livestream.

Vor fünf Jahren sorgte Eintracht Frankfurt in der Europa League für mächtig Furore und hatte in der Runde der letzten 32 den großen FC Porto am Rande des Ausscheidens. Letztlich kamen aber die Portugiesen aufgrund der Auswärtstorregel weiter. Das Team von Trainer Adi Hütter will diesmal wieder überraschen und beginnt die Mission in Frankreich. Mit Marseille wartet dort jedoch der Finalist des Vorjahres, der unter anderem Stars wie Dimitri Payet oder Florent Thauvin aufbieten kann.

Olympique Marseille vs. Eintracht Frankfurt: Datum, Austragungsort, Anpfiff

Der Auftakt von Eintracht Frankfurt in der neuen Europa League-Saison findet am heutigen Donnerstag, dem 20. September, im Stade Velodrome zu Marseille statt. Allerdings sind für die Partie wegen rassistischer Gesänge der Olympique-Fans keine Zuschauer zugelassen. Anpfiff an der Cote D'Azur ist 18.55 Uhr.

Eintracht Frankfurt bei Olympique Marseille heute live im TV, Livestream, Liveticker

In Deutschland und in Österreich wird das Spiel live und exklusiv auf dem Streaming-Portal DAZN zu sehen sein. Moderiert wird die Übertragung von Gari Paubandt, während Tino Polster den Kommentator gibt. Unterstützung bekommen die beiden von Sebastian Kneißl, der als Experte die Partie begleitet.

Als weitere Option steht den Fans die neue GoalZone von DAZN zur Verfügung. Dort verpasst ihr in der Konferenz kein Tor des Spieltags in der Europa League.

DAZN kostet 9,99 Euro im Monat, kann aber dank eines Probemonats gratis getestet werden. Neben dem Spiel der Eintracht können auch alle anderen Spiele der Europa League in voller Länge geschaut werden. Dazu werden auch über 100 Spiele der Champions League gestreamt. Auch für Freunde der nationalen Topligen in England, Spanien, Italien oder Frankreich ist DAZN die richtige Anlaufstelle.

Wer das Spiel nicht sehen kann, dem sei der Liveticker von SPOX ans Herz gelegt, dort werden die User in Textform stets auf dem Laufenden gehalten.

Eintracht Frankfurt: Internationale Rückkehr nach fünf Jahren

Erstmals seit der Saison 2013/14 sind die Adler auch wieder international vertreten. Damals war erst in der Runde der letzten 32 in zwei dramatischen Spielen gegen den FC Porto (2:2, 3:3) Schluss. Mit dabei war damals auch Kevin Trapp, der seit dieser Saison wieder das Tor der Mainstädter hütet.

"Wir haben eine tolle Gruppe mit attraktiven Mannschaften. Das wird für uns alle eine geile Erfahrung. Marco Russ und ich schwärmen heute noch von den vergangenen Spielen in der UEFA Europa League", erinnerte sich der Keeper."In Porto oder in Bordeaux oder auch die Choreographien hier zuhause - solche Sachen vergisst man als Spieler nie mehr, das sind Momente, von denen erzählst du dein Leben lang."

Olympique Marseille: Spiel vor leeren Rängen

Das Spiel wird jedoch diesmal ohne Zuschauer stattfinden. Hintergrund für die Strafe sind diverse Verfehlungen der OM-Fans bei insgesamt vier Partien in der vergangenen Saison, darunter auch das Europa-League-Viertelfinale gegen RB Leipzig. Die Strafen beziehen sich auf unterschiedliche Arten des Fehlverhaltens von Zuschauern, darunter Ausschreitungen, Abbrennen von Feuerwerkskörpern und Sachbeschädigungen.

In zwei weiteren Heimspielen wurde Marseille die Schließung der Fankurven angeordnet. Immerhin hat die UEFA in einem Punkt das erste Urteil abgemildert. Ursprünglich drohte OM sogar der Ausschluss. Diese Strafe war für zwei Jahre auf Bewährung ausgesetzt worden.

Europa League: Gruppe H mit Marseille und Frankfurt

TeamTopf
LazioTopf 1
Olympique MarseilleTopf 2
Eintracht FrankfurtTopf 3
ApollonTopf 4
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung