Fussball

Europa League - Die Gruppe des FC Arsenal: Spielplan, Gegner, Termine

Von SPOX
Der FC Arsenal ist Favorit in seiner Europa-League-Gruppe.
© getty

Der FC Arsenal erreichte in der letzten Saison unter Arsene Wenger nur Platz 6 und verpasste somit die Königsklasse. SPOX zeigt, welche Gegner in der Europa League auf die Gunners warten.

In der vergangenen Saison war für Arsenal im Halbfinale des Wettbewerbs Schluss. Obwohl die Gunners im Hinspiel fast über die komplette Spieldauer hinweg in Überzahl spielten, reichte es am Ende zu keinem Sieg gegen den späteren Gewinner Atletico Madrid.

Europa League: Die Gruppe des FC Arsenal im Überblick

Der FC Arsenal geht als klarer Favorit in die Gruppe E der Europa League. Aufgrund des hohen Klubkoeffizienten waren die Gunners bei der Auslosung am 31. August in Topf 1 gesetzt. Hier gibt es einen Überblick über alle Gruppen.

TeamTopf
ArsenalTopf 1
SportingTopf 2
QarabagTopf 3
VorsklaTopf 4

Europa-League-Gegner des FC Arsenal: Sporting Lissabon

Sporting machte in den vergangenen Monaten vor allem neben dem Platz auf sich aufmerksam. Im Mai drangen zahlreiche vermummte Hooligans auf dem Trainingsgelände bis zur Umkleidekabine ein und prügelten mit Stöcken und Gürteln bewaffnet auf die Spieler ein. Trainer und mehrere Spieler kündigten ihre Verträge, zudem lasten Medienberichten zufolge hohe Schulden auf dem portugiesischen Traditionsklub.

Dennoch erreichte der Klub in der vergangenen Saison zumindest den dritten Platz und sicherte sich somit die direkte Qualifikation für die Gruppenphase der Europa League. Dort war in der vergangenen Saison im Viertelfinale gegen den Atletico Madrid Schluss.

Europa-League-Gegner des FC Arsenal: Qarabag Agdam

Qarabag Agdam schwang sich in den vergangenen Jahren zum dominierenden Klub in Aserbaidschan auf und gewann zuletzt fünfmal in Folge die Meisterschaft.

Den größten Erfolg feierte das Team in der vergangenen Saison, als es alle Qualifikationsrunden überstand und als erste Mannschaft aus Aserbaidschan den Einzug in die Königsklasse perfekt machte. Dort holte Qarabag immerhin zwei Unentschieden gegen Atletico Madrid. In der aktuellen Saison war in der dritten Runde der Champions-League-Quali Schluss, damit war aber zumindest der Einzug in die Gruppenphase der Europa League gesichert.

Europa-League-Gegner des FC Arsenal: Worskla Poltava

Als Tabellendritter der ukrainischen Liga sicherte Worskla Poltava zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte den Einzug in die Gruppenphase der Europa League.

Bereits in der Saison 2011/12 schaffte das Team den Sprung dorthin und traf unter anderem auf Hannover 96. In den fünf weiteren Versuchen, in den Uefa-Cup bzw. die Europa League zu kommen, scheiterte Poltava jeweils in der Qualifikation.

Der Spielplan des FC Arsenal in der Europa-League-Gruppenphase

Hierzulande gibt es die Spiele der Europa League seit dieser Saison bei DAZN. Darüber hinaus bietet der Streamingdienst beispielsweise Partien aus der Königsklasse, der Premier League, der Serie A, der Primera Division oder der Ligue 1 live an.

DatumGegnerOrt
20.09.2018WorsklaH
04.10.2018Qarabag AgdamA
25.10.2018SportingA
08.11.2018SportingH
29.11.2018WorsklaA
13.12.2018Qarabag AgdamH
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung