Fussball

RB Leipzig verkauft nur sieben Tickets für Europa-League-Auswärtsspiel in Craiova

Von SPOX
Mittwoch, 15.08.2018 | 18:16 Uhr
© getty

Am Donnerstag um 18.30 Uhr trifft RB Leipzig in der 3. Runde der Europa-League-Qualifikation auf den rumänischen Klub CS Universitatea Craiova. Auf stimmgewaltige Unterstützung der Fans beim Rückspiel können sich die Sachsen allerdings nicht verlassen.

Leipzig verkaufte für die Partie in Rumänien lediglich sieben Karten. Das würde für RBL einen neuen Minusrekord bei einem internationalen Auswärtsspiel bedeuten.

Die aktuelle Negativbilanz führt die Partie bei Zenit St. Petersburg an. Das letztjährige Europa-League-Achtelfinale gegen die Russen sahen nur rund 20 Leipzig-Fans live vor Ort.

RB Leipzig geht in Craiova mit einem 3:1-Vorsprung aus dem Hinspiel in die Partie. Sollten die Sachsen weiterkommen, stünde man in den Playoff-Spielen um den Einzug in die EL-Gruppenphase.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung