Fussball

Europa League heute live: EL-Qualifikation u.a. mit RB Leipzig - Wer spielt wann und wo?

Von SPOX
Für den dreifachen Titelträger FC Sevilla geht es gegen Zalgiris aus Litauen.
© getty

Am heutigen Mittwoch, den 8. August, startet in ganz Europa die dritte Qualifikationsrunde für die kommende Europa-League-Saison. Insgesamt kämpfen noch 70 Teams um den Einzug in die letzte Playoff-Runde vor der Gruppenphase. Hier bekommt ihr alle Informationen zu den Spielen von Leipzig, Sevilla, Basel und Co.

Die Gewinner der Partien spielen in den Playoffs um den Einzug in die Gruppenphase der Europa League. Für diese sind unter anderem Bayer Leverkusen und Eintracht Frankfurt schon qualifiziert.

RB Leipzig gegen CSU Craiova: live im TV im Livestream und Liveticker

RB Leipzig trifft am heutigen Donnerstag auf den rumänischen Erstligisten CS Universitatea Craiova. Das Spiel überträgt Sport1 ab 18.25 Uhr live im Free-TV. Zudem bietet der TV-Sender einen Livestream für das Qualifikationsspiel an.

Die Übertragungsrechte hat die Sport1 GmbH vom Streamingdienst DAZN erworben, der das Spiel ebenfalls überträgt. DAZN zeigt in den kommenden drei Spielzeiten alle Spiele der UEFA Europa League. Im Angebot von DAZN sind auch Spiele der amerikanischen Profiligen NFL, NBA, MLB und NHL enthalten. Das Abonnement kostet monatlich 9,99 Euro. Der erste Monat ist dabei kostenlos.

Fußball heute live: Quali für die Europa League

DatumUhrzeit (MEZ)HeimteamAuswärtsteam
9. August16.00 UhrFK UfaFC Niederkorn
9. August18.00 UhrFC Alaschkert MartuniCFR Cluj
9. August18.00 UhrHapoel HaifaAtalanta Bergamo
9. August18.00 UhrFK Spartaks JurmalaSuduva Mirijampole
9. August18.30 UhrRB LeipzigCSU Craiova
9. August19.00 UhrApollon LimassolFK Dinamo Brest
9. August19.00 UhrDinamo MinskZenit St.Petersburg
9. August19.00 UhrHapoel Beer ShevaAPOEL Nikosia
9. August19.00 UhrLudogrets RazgardHSK Zrinjski Mostar
9. August19.00 UhrFK MariupolGirondins Bordeaux
9. August19.00 UhrSheriff TiraspolValur Reykjavik
9. August19.00 UhrSK Sigma OlmützFK Qairat Almaty
9. August19.00 UhrSK Sturm GrazAEK Larnaka
9. August19.00 UhrTorpedo KutaissiFK Kukesi
9. August19.00 UhrFK AS TrencinFeyenoord Rotterdam
9. August19.20 UhrJagiellonia BialystokKAA Gent
9. August19.45 UhrZSKA SofiaFC Kopenhagen
9. August19.45 UhrNordjaellandPartizan Belgrad
9. August20.00 UhrIstanbul BasaksehirFC Burnley
9. August20.00 UhrBesiktas IstanbulLASK Linz
9. August20.00 UhrKRC GenkLech Posen
9. August20.00 UhrNK Olympia LjubljanaHJK Helsinki
9. August20.00 UhrOlympiakos PiräusFC Luzern
9. August20.00 UhrVitesse ArnheimFC Basel
9. August20.30 UhrSorja LuhanskSporting Braga
9. August20.45 UhrCork CityRosenborg Trondheim
9. August20.45 UhrHadjuk SplitSC Fotbal Club FCSB
9. August20.45 UhrHibernian UnitedMolde FK
9. August20.45 UhrGlasgow RangersFK Maribo
9. August20.45 UhrSarpsborg 08 FFHNK Rijeka
9. August20.45 UhrFK Spartak SuboticaBrondby IF
9. August20.45 UhrThe New Saints FCFC Midtjylland
9. August21.00 UhrLegia WarschauF91 Düdelingen
9. August21.05 UhrSlovan BratislavaRapid Wien
9. August21.45 UhrFC SevillaZalgiris

Bundesligisten in der Europa-League-Qualifikation - Leipzig, Leverkusen, Frankfurt

Aus der Bundesliga treten in diesem Jahr drei Teams in der Europa League an. Lediglich RB Leipzig muss als Tabellensechster der vergangenen Bundesliga-Saison in die Qualifikation, während Bayer Leverkusen und Eintracht Frankfurt direkt für die Gruppenphase gesetzt sind.

Die erste von drei Qualifikationsrunden haben die Leipziger bereits überstanden. Gegen BK Häcken aus Schweden fuhren die Sachsen im Hinspiel bereits einen deutlichen 4:0-Sieg ein, weshalb im Rückspiel ein 1:1 genügte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung