RB Leipzig heute live bei Olympique Marseille verfolgen: TV-Übertragung und Livestream

Von SPOX
Donnerstag, 12.04.2018 | 20:22 Uhr
Im Hinspiel erzielte Timo Werner den Treffer zum 1:0-Erfolg der Leipziger.
© getty
Advertisement
Superliga
Live
Boca Juniors -
Newell's Old Boys
Serie A
CFC Genua -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Newcastle
Primera División
Bilbao -
Levante
Primeira Liga
FC Porto -
Setubal
J1 League
Kashima -
Kobe
Super Liga
Roter Stern -
Cukaricki
DBU Pokalen
Bröndby -
Midtjylland
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Univ Chile
First Division A
Genk -
Brügge
Championship
Fulham -
Sunderland
Ligue 1
Montpellier -
St. Etienne
Primera División
Levante -
FC Sevilla
J1 League
Kobe -
Kawasaki
Primera División
Espanyol -
Las Palmas
Premier League
Liverpool -
Stoke
CSL
Guangzhou Evergrande -
Jiangsu
Championship
Aston Villa -
Derby County
Premier League
Huddersfield -
Everton
Primera División
Real Sociedad -
Bilbao
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Ligue 1
Lyon -
Nantes
Serie A
AS Rom -
Chievo Verona
Championship
Middlesbrough -
Millwall
Premier League
Swansea -
Chelsea
Primera División
Real Madrid -
Leganes
Primeira Liga
Benfica -
Tondela
Ligue 1
Bordeaux -
Dijon
Ligue 1
Lille -
Metz
Ligue 1
Monaco -
Amiens
Ligue 1
Strassburg -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Caen
Premier League
Crystal Palace -
Leicester (Delayed)
Primera División
Villarreal -
Celta Vigo
Serie A
Inter Mailand -
Juventus
Premier League
Southampton -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Burnley -
Brighton (Delayed)
Primera División
Getafe -
Girona
Serie A
Crotone -
Sassuolo
Premiership
Celtic -
Rangers
Eredivisie
Feyenoord -
Sparta
Ligue 1
Rennes -
Toulouse
Serie A
Sampdoria -
Cagliari
Serie A
Atalanta -
CFC Genua
Serie A
Bologna -
AC Mailand
Serie A
Hellas Verona -
SPAL
Serie A
Benevento -
Udinese
Premier League
West Ham -
Man City
Primera División
Alaves -
Atletico Madrid
Ligue 1
Angers -
Marseille
Premier League
Man United -
Arsenal
Superliga
Bröndby -
Nordsjälland
Serie A
Florenz -
Neapel
Primera División
Valencia -
Eibar
Primeira Liga
Maritimo -
FC Porto
Primera División
La Coruna -
FC Barcelona
Serie A
FC Turin -
Lazio
Ligue 1
PSG -
Guingamp
Premier League
FK Krasnodar -
Lok Moskau
Premier League
Tottenham -
Watford
Primera División
Real Betis -
Malaga
Copa Libertadores
Nacional -
Santos
J1 League
Kobe -
Tokyo
Premier League
Brighton -
Man United
Primera División
FC Sevilla -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Eibar
Premier League
Stoke -
Crystal Palace
CSL
Guangzhou R&F -
Shanghai Shenhua
Serie A
AC Mailand -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Southampton
Premier League
Leicester -
West Ham (DELAYED)
Serie A
Juventus -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Swansea (Delayed)
Premier League
Watford -
Newcastle (Delayed)
J1 League
Hiroshima -
Kobe
Serie A
Udinese -
Inter Mailand
Premier League
Man City -
Huddersfield
Serie A
Lazio -
Atalanta
Serie A
Chievo Verona -
Crotone
Serie A
CFC Genua -
Florenz
Serie A
Neapel -
FC Turin
Premier League
Chelsea -
Liverpool
Primeira Liga
FC Porto -
Feirense

Nach dem 1:0-Erfolg von RB Leipzig im Viertelfinal-Hinspiel der Europa League gegen Olympique Marseille gastiert der deutsche Vizemeister heute Abend zum Rückspiel im Stade Velodrome (21.05 Uhr im Liveticker). Hier findet ihr alle Infos, wie ihr die Partie im TV, Livestream oder Liveticker verfolgen könnt.

Zum ersten Mal seit dem Hamburger SV in der Saison 2009/10 könnte wieder ein deutscher Verein in die Vorschlussrunde der Europa League einziehen.

Dank der ersten Partie auf internationalem Parkett, die die Sachsen ohne Gegentor überstanden, könnte der deutsche Vizemeister in die Fußstapfen des FC Villarreal treten. Das gelbe U-Boot brachte in der Saison 2003/04 als einziger Neuling im UEFA-Cup bzw. der Europa League das Kunststück fertig, in der Premierensaison auf internationalem Parkett direkt ins Halbfinale einzuziehen.

Wo und wann findet Olympique Marseille gegen RB Leipzig statt?

Am Donnerstag, den 12.04., empfängt Olympique Marseille RB Leipzig im heimischen Stade Velodrome, Schiedsrichter Björn Kuipers aus den Niederlanden pfeift die Partie um 21.05 Uhr an.

Olympique Marseille gegen RB Leipzig im TV

Sport1 überträgt das Viertelfinal-Rückspiel der Sachsen live im Free-TV, bereits um 19 Uhr startet die Vorberichterstattung. In folgender Besetzung leitet der Sender durch den Abend:

  • Moderatoren: Oliver Schwesinger und Ruth Hofmann
  • Experten: Olaf Thon und weitere

Darüber hinaus ist das Spiel auch auch auf dem Pay-TV-Sender Sky zu sehen, Moderatorin Britta Hofmann leitet auf Sky Sport 1 und Sky Sport 1 HD durch die Vorberichterstattung. Um 20.30 Uhr meldet sich Kommentator Toni Tomic aus dem Stade Velodrome.

Die Einzelpartie der Leipziger gibt es bei Sky Sport 3 und Sky Sport 3 HD zu sehen, auf Sky Sport 1 können alle vier Partien des Abends in der Konferenz verfolgt werden.

Olympique Marseille gegen RB Leipzig im Livestream und Liveticker

Auch auf mobilen Endgeräten, Smart-TV oder PC könnt ihr die Partie im Livestream verfolgen. Neben dem freien Stream von Sport1 können alle Sky-Kunden die Partie auch über Skygo verfolgen

Darüber hinaus bleibt ihr auch mit dem Liveticker von SPOX während dem Spiel immer auf dem Laufenden.

Leipzig in Marseille ohne Werner?

Vor dem Auswärtsauftritt in Marseille bangt Leipzig um den Einsatz von Timo Werner, der am Mittwoch das Mannschaftstraining aufgrund von Oberschenkelproblemen verpasste und stattdessen ein individuelles Programm absolvierte.

Dennoch zeigte sich der Verein optimistisch bezüglich eines Einsatzes des deutschen Nationalstürmers. Sollte Werner am Donnerstag keine Schmerzen mehr verspüren, werde er nach Vereinsangaben auf jeden Fall auflaufen.

Olympique Marseille - RB Leipzig: Die Aufstellung

RB Leipzig: Gulacsi - Ilsanker, Konate, Upamecano, Klostermann - Kampl, Demme, Keita, Bruma - Augustin, Sabitzer

Olympique Marseille: Pele - Sakai, Kamara, Gustavo, Amavi - Sarr, Lopez, Thauvin, Sanson, Payet - Mitroglou

Leipzigs bisherige internationale Auswärtsspiele

WettbewerbRundePartieErgebnis
Champions LeagueGruppenphaseBesiktas - RB Leipzig2:0
Champions LeagueGruppenphaseFC Porto - RB Leipzig3:1
Champions LeagueGruppenphaseAS Monaco - RB Leipzig1:4
Europa LeagueZwischenrundeSSC Neapel - RB Leipzig1:3
Europa LeagueAchtelfinaleZenit St. Petersburg - RB Leipzig1:1

In allen bisherigen fünf internationalen Gastauftritten musste Leipzig mindestens ein Gegentor hinnehmen. Dafür blieben die Sachsen aber auch nur bei der Partie gegen Besiktas ohne eigenen Torerfolg.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung