Olympique Marseille - RB Leipzig: RB-Rückstand nach Wahnsinn in ersten Minuten

Von SPOX
Donnerstag, 12.04.2018 | 21:53 Uhr
Es ist Halbzeit beim spiel zwischen Olympique Marseille und RB Leipzig.
© getty
Advertisement
NFL Draft
Fr27.04.
Wo landet der deutsche Wide Receiver?
Serie A
Live
CFC Genua -
Hellas Verona
Premier League
Live
Everton -
Newcastle
Primera División
Live
Bilbao -
Levante
Primeira Liga
Live
FC Porto -
Setubal
Championship
Derby County -
Cardiff
J1 League
Kashima -
Kobe
Super Liga
Roter Stern -
Cukaricki
Ligue 1
Caen -
Toulouse
DBU Pokalen
Bröndby -
Midtjylland
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Univ Chile
First Division A
Genk -
Brügge
Championship
Fulham -
Sunderland
Ligue 1
Montpellier -
St. Etienne
Primera División
Levante -
FC Sevilla
J1 League
Kobe -
Kawasaki
Primera División
Espanyol -
Las Palmas
Premier League
Liverpool -
Stoke
CSL
Guangzhou Evergrande -
Jiangsu
Championship
Aston Villa -
Derby County
Premier League
Huddersfield -
Everton
Primera División
Real Sociedad -
Bilbao
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Ligue 1
Lyon -
Nantes
Serie A
AS Rom -
Chievo Verona
Championship
Middlesbrough -
Millwall
Premier League
Swansea -
Chelsea
Primera División
Real Madrid -
Leganes
Primeira Liga
Benfica -
Tondela
Ligue 1
Bordeaux -
Dijon
Ligue 1
Lille -
Metz
Ligue 1
Monaco -
Amiens
Ligue 1
Strassburg -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Caen
Premier League
Crystal Palace -
Leicester (Delayed)
Primera División
Villarreal -
Celta Vigo
Serie A
Inter Mailand -
Juventus
Premier League
Southampton -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Burnley -
Brighton (Delayed)
Primera División
Getafe -
Girona
Serie A
Crotone -
Sassuolo
Premiership
Celtic -
Rangers
Eredivisie
Feyenoord -
Sparta
Ligue 1
Rennes -
Toulouse
Serie A
Sampdoria -
Cagliari
Serie A
Atalanta -
CFC Genua
Serie A
Bologna -
AC Mailand
Serie A
Hellas Verona -
SPAL
Serie A
Benevento -
Udinese
Premier League
West Ham -
Man City
Primera División
Alaves -
Atletico Madrid
Ligue 1
Angers -
Marseille
Premier League
Man United -
Arsenal
Superliga
Bröndby -
Nordsjälland
Serie A
Florenz -
Neapel
Primera División
Valencia -
Eibar
Primeira Liga
Maritimo -
FC Porto
Primera División
La Coruna -
FC Barcelona
Serie A
FC Turin -
Lazio
Ligue 1
PSG -
Guingamp
Premier League
FK Krasnodar -
Lok Moskau
Premier League
Tottenham -
Watford
Primera División
Real Betis -
Malaga
Copa Libertadores
Nacional -
Santos
J1 League
Kobe -
Tokyo
1. HNL
Slaven Belupo -
Dinamo Zagreb
Premier League
Brighton -
Man United
Primera División
FC Sevilla -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Eibar
Premier League
Stoke -
Crystal Palace
CSL
Guangzhou R&F -
Shanghai Shenhua
Premier League
Lok Moskau -
Zenit
Primera División
Bilbao -
Real Betis
Serie A
AC Mailand -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Southampton
Primera División
Celta Vigo -
La Coruna
Premier League
Leicester -
West Ham (DELAYED)
Primera División
Villarreal -
Valencia
Serie A
Juventus -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Swansea (Delayed)
Premier League
Watford -
Newcastle (Delayed)
J1 League
Hiroshima -
Kobe
Serie A
Udinese -
Inter Mailand
Premier League
Man City -
Huddersfield
Serie A
Lazio -
Atalanta
Serie A
Chievo Verona -
Crotone
Serie A
CFC Genua -
Florenz
Serie A
Neapel -
FC Turin
Premier League
Chelsea -
Liverpool
Premier League
Arsenal -
Burnley
Primera División
FC Barcelona -
Real Madrid
Primeira Liga
FC Porto -
Feirense

RB Leipzig liegt im Rückspiel des Europa-League-Viertelfinals gegen Olympique Marseille in Rückstand, nachdem in den ersten zehn Minuten drei Tore fielen und Marseille später auf 3:1 erhöhen konnte. Leipzig wäre somit ausgeschieden. (Jetzt im LIVETICKER)

RB Leipzig ging bereits früh in Führung, nach zwei Minuten erzielte Bruma das 1:0. Doch Marseille antwortete schnell: Konstantinos und Bouna Sarr drehten die Partie in vier Minuten. In der 38. Minute erhöhte Thauvin auf 3:1 - Marseille wäre damit weiter.

Olympique Marseille gegen RB Leipzig in der Europa League

Beim Führungstreffer kombinierte sich Leipzig über Keita und Augustin durch den Strafraum, bevor Bruma einschieben konnte. Beim 1:1 verlängerte Camara eine Ecke auf Mitroglu. Von dessen Knie sprang der Ball erst gegen Gulacsi, dann gegen Ilsanker und schließlich ins Tor. Bouna Sarr vollendete beim 2:1 einen Konter nach einer Leipzig-Ecke. Nachdem er erst zweimal an Gulacsi scheiterte, war sein dritter Nachschuss drin.

Das 3:1 fiel erneut nach einer Standardsituation. Florian Thauvin kam nach einem Freistoß zum Kopfball.

Das sind die wichtigsten Fakten zum Viertelfinal-Rückspiel zwischen Marseille und RB Leipzig:

  • Erstmals sind in den ersten 9 Minuten eines EL-Spiels 3 Tore gefallen.
  • Kevin Kampl feiert heute seinen 50. Einsatz im Europapokal - damit ist er der international erfahrenste Akteur im RB-Kader.
  • Deutsche Teams sind in 13 Partien in der Europa League gegen französische Mannschaften noch unbesiegt (7 Siege, 6 Remis).

Marseille gegen Leipzig: 2. Halbzeit live verfolgen

Falls ihr die zweite Halbzeit des Spiels verfolgen wollt, gibt es hier die wichtigsten Informationen zur TV-Übertragung sowie zum Livestream und Liveticker.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung