Fussball

Europa League: Wo kann ich Borussia Dortmund gegen Red Bull Salzburg live sehen?

Von SPOX
Donnerstag, 08.03.2018 | 17:43 Uhr
Marcel Schmelzer sicherte dem BVB den Einzug ins Achtelfinale.
© getty

Am Donnerstag treffen Borussia Dortmund und der FC Red Bull Salzburg im Achtelfinal-Hinspiel der Europa League aufeinander (19 Uhr im LIVETICKER). SPOX gibt alle Infos, wie ihr das Spiel am besten verfolgen könnt.

Die favorisierten Dortmunder taten sich in der Zwischenrunde der Europa League schwer. Am Ende rettete Kapitän Marcel Schmelzer die Schwarz-Gelben und löste mit seinem späten 1:1 Ausgleichstreffer in Bergamo das Ticket für die nächste Runde.

Die Salzburger schalteten in der letzten Runde Real Sociedad San Sebastian aus. Nachdem sich die Bullen in Spanien durch ein 2:2 Unentschieden in letzter Minute eine gute Ausgangsposition verschafften, machte das Team mit einem 2:1 Heimsieg im Rückspiel das Weiterkommen fix.

Wo und wann findet Borussia Dortmund gegen Red Bull Salzburg statt?

PartieBorussia Dortmund - FC Red Bull Salzburg
AnstoßDo., 08.03. 2018, 19 Uhr
SpielortSignal Iduna Park, Dortmund
SchiedsrichterSlavko Vincic (Slowenien)

Wo kann ich Borussia Dortmund gegen Red Bull Salzburg live sehen?

Das Hinspiel zwischen dem BVB und dem FC Red Bull Salzburg läuft exklusiv im Pay TV. Sky überträgt die Partie am Donnterstag ab 19 Uhr. Via SkyGo kann man das Spiel auch über PC, Laptop, Tablet und Smartphone im Stream sehen.

Die Besetzung des Spiels im Überblick

  • Reporter: Marcus Lindemann (Einzelspiel), Martin Konrad (Einzelspiel AUT), Roland Evers (Konferenz).
  • Moderation: Britta Hofmann

SPOX bietet zudem einen Liveticker zum Spiel an.

Verabschiedung von Marc Batra vor dem Spiel

Vor der Partie nimmt der BVB noch einmal Abschied von Marc Batra. Der Spanier verließ die Dortmunder im Winter Richtung Betis Sevilla und soll noch einmal offiziell verabschiedet werden.

"Ich freue mich wirklich riesig über die Möglichkeit, so kurz nach meinem Wechsel noch einmal ein Heimspiel meiner alten Kameraden besuchen und mich bei dieser Gelegenheit auch von den fantastischen Fans von Borussia Dortmund verabschieden zu können", sagte Bartra.

Borussia Dortmund - Red Bull Salzburg: Das sind die Aufstellungen

Die Dortmunder müssen auf die verletzten Andriy Yarmolenko, Sebastian Rode und Erik Durm verzichten. Auch Lukasz Piszczek fehlt angeschlagen aus. Winterzugang Manuel Akanji ist für die Europa League nicht spielberechtigt.

Dem FC Red Bull Salzburg hingegen stehen alle Spieler zur Verfügung.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung