Europa League 2018/19: So hoch sind die Prämien für die Klubs

Von SPOX
Mittwoch, 28.03.2018 | 22:07 Uhr
Europa League 2018/19: So hoch sind die Prämien für die Klubs.
© getty
Advertisement
Serie A
CFC Genua -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Newcastle
Primera División
Bilbao -
Levante
Primeira Liga
FC Porto -
Setubal
Championship
Derby County -
Cardiff
J1 League
Kashima -
Kobe
Super Liga
Roter Stern -
Cukaricki
DBU Pokalen
Bröndby -
Midtjylland
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Univ Chile
First Division A
Genk -
Brügge
Championship
Fulham -
Sunderland
Ligue 1
Montpellier -
St. Etienne
Primera División
Levante -
FC Sevilla
J1 League
Kobe -
Kawasaki
Primera División
Espanyol -
Las Palmas
Premier League
Liverpool -
Stoke
CSL
Guangzhou Evergrande -
Jiangsu
Championship
Aston Villa -
Derby County
Premier League
Huddersfield -
Everton
Primera División
Real Sociedad -
Bilbao
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Ligue 1
Lyon -
Nantes
Serie A
AS Rom -
Chievo Verona
Championship
Middlesbrough -
Millwall
Premier League
Swansea -
Chelsea
Primera División
Real Madrid -
Leganes
Primeira Liga
Benfica -
Tondela
Ligue 1
Bordeaux -
Dijon
Ligue 1
Lille -
Metz
Ligue 1
Monaco -
Amiens
Ligue 1
Strassburg -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Caen
Premier League
Crystal Palace -
Leicester (Delayed)
Primera División
Villarreal -
Celta Vigo
Serie A
Inter Mailand -
Juventus
Premier League
Southampton -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Burnley -
Brighton (Delayed)
Primera División
Getafe -
Girona
Serie A
Crotone -
Sassuolo
Premiership
Celtic -
Rangers
Eredivisie
Feyenoord -
Sparta
Ligue 1
Rennes -
Toulouse
Serie A
Sampdoria -
Cagliari
Serie A
Atalanta -
CFC Genua
Serie A
Bologna -
AC Mailand
Serie A
Hellas Verona -
SPAL
Serie A
Benevento -
Udinese
Premier League
West Ham -
Man City
Primera División
Alaves -
Atletico Madrid
Ligue 1
Angers -
Marseille
Premier League
Man United -
Arsenal
Superliga
Bröndby -
Nordsjälland
Serie A
Florenz -
Neapel
Primera División
Valencia -
Eibar
Primeira Liga
Maritimo -
FC Porto
Primera División
La Coruna -
FC Barcelona
Serie A
FC Turin -
Lazio
Ligue 1
PSG -
Guingamp
Premier League
FK Krasnodar -
Lok Moskau
Premier League
Tottenham -
Watford
Primera División
Real Betis -
Malaga
Copa Libertadores
Nacional -
Santos
J1 League
Kobe -
Tokyo
Premier League
Brighton -
Man United
Primera División
FC Sevilla -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Eibar
Premier League
Stoke -
Crystal Palace
CSL
Guangzhou R&F -
Shanghai Shenhua
Serie A
AC Mailand -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Southampton
Premier League
Leicester -
West Ham (DELAYED)
Serie A
Juventus -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Swansea (Delayed)
Premier League
Watford -
Newcastle (Delayed)
J1 League
Hiroshima -
Kobe
Serie A
Udinese -
Inter Mailand
Premier League
Man City -
Huddersfield
Serie A
Lazio -
Atalanta
Serie A
Chievo Verona -
Crotone
Serie A
CFC Genua -
Florenz
Serie A
Neapel -
FC Turin
Premier League
Chelsea -
Liverpool
Primeira Liga
FC Porto -
Feirense

Die Europa-League-Teilnehmer bekommen von der UEFA je nach Abschneiden ein Preisgeld ausgeschüttet. Eine offizielle Bekanntgabe der Preisgelder für die Saison 2018/19 hat die UEFA noch nicht veröffentlicht.

Sobald es hierzu Neuigkeiten gibt, erfahrt Ihr diese bei SPOX.

Europa League: So hoch waren die Prämien 2017/18

In der Saison 2017/18 stehen 1,7187 Mrd. Euro zur Verteilung an die teilnehmenden Vereine der Champions und Europa League zur Verfügung. Davon gehen 399,8 Mio. Euro an die Klubs in der Europa League.

Dieser Netto-Betrag wird in zwei Kategorien aufgeteilt. 239,8 Mio. Euro werden als feste Beträge ausgezahlt. Zudem gibt es einen variablen Betrag in Höhe von 160 Mio. Euro (Marktpool). Dieser wird gemäß des jeweiligen Wertes des Fernsehmarktes, den die teilnehmenden Klubs (ab der Gruppenphase) vertreten, anteilig an den jeweiligen Verband ausgeschüttet und unter den betroffenen Klubs aufgeteilt wird.

RundePreisgeld
1. Qualifikationsrunde *215.000 Euro
2. Qualifikationsrunde *225.000 Euro
3. Qualifikationsrunde *235.000 Euro
Play-offs *245.000 Euro
Startprämie Gruppenphase2,6 Mio. Euro
Sieg in der Gruppenphase360.000 Euro
Remis in der Gruppenphase120.000 Euro
1. Platz in der Gruppe600.000 Euro
2. Platz in der Gruppe300.000 Euro
Runde der letzten 32500.000 Euro
Achtelfinale750.000 Euro
Viertelfinale1 Mio. Euro
Halbfinale1,6 Mio. Euro
Niederlage im Finale3,5 Mio. Euro
Turniersieg6,5 Euro
Höchstsumme15,71 Mio. Euro

* Der Play-off-Sieger erhält jedoch keine Solidaritätszahlung für die entsprechende Runde.

Ab 2018/19: Die Europa League live auf DAZN

Ab der kommenden Saison könnt Ihr alle Spiele der Europa League bei dem Sport-Streaming-Dienst DAZN verfolgen. Schon jetzt liefert Euch DAZN ein umfangreiches Sportprogramm aus den Topligen des europäischen Fußballs, des US-Sports sowie weiteren Sportarten wie Boxen oder Darts.

Das DAZN-Abo kostet 9,99 Euro nach einem kostenlosen Probemonat.

Das ist der Terminplan der Europa-League-Saison 2018/19

DatumTermin
12.6.Auslosung Vorrunde
19.6.Auslosung 1. und 2. Qualifikationsrunde
28.6./5.7.Vorrunde
12.7./19.7.1. Qualifikationsrunde
23.7.Auslosung 3. Qualifikationsrunde
16.7./2.8.2. Qualifikationsrunde
6.8.Auslosung Play-Off-Runde
9.8./16.8.3. Qualifikationsrunde
23.8./30.8.Play-Off-Runde
31.8.Auslosung der Gruppenphase
20.9.-13.12.Gruppenphase
17.12.Auslosung Runde der letzten 32
14.2./21.2Runde der letzten 32
22.2.Auslosung Achtelfinale
7.3./14.3.Achtelfinale
15.3.Auslosung Viertelfinale
11.4./18.4.Viertelfinale
19.4.Auslosung Halbfinale
2.5./9.5.Halbfinale
29.5.Finale in Baku
Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung