Europa League, Sechzehntelfinale: Alle Infos zu Borussia Dortmund - Atalanta Bergamo

Von SPOX
Donnerstag, 15.02.2018 | 18:11 Uhr
Dortmunds Mario Götze und Lukasz Piszczek hatten zuletzt gut lachen.
© getty
Advertisement
NBA
Di22.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Superliga
Midtjylland -
Horsens
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Sechzehntelfinale in der Europa League: Borussia Dortmund empfängt am Donnerstagabend Atalanta Bergamo. Während der BVB als Absteiger aus der Champions League als einer der Favoriten auf den Titel gilt, sind die Italiener die Überraschungsmannschaft des Wettbewerbs. SPOX liefert euch alle Infos zur Begegnung, der Übertragung und dem LIVETICKER.

Nachdem Borussia Dortmund mit indiskutabel schwachen Leistungen aus der Champions League ausgeschieden ist, tritt der DFB-Pokalsieger nun in der Europa League an.

Der Mann an der Seitenlinie wurde seitdem ausgetauscht, Peter Stöger ist neuer Trainer beim BVB und weiß bislang mit Ergebnissen zu überzeugen. Jetzt will er auch international abliefern. Mit dem 1. FC Köln gelang dies nicht.

Atalanta Bergamo ist die Überraschung schlechthin. In einer Gruppe mit Olympique Lyon und dem FC Everton belegten die Italiener mit vier Siegen und zwei Remis Platz eins. Unter anderem wurde Lyon 1:0 und Everton gar 5:1 geschlagen. Atalanta wird zwar als Underdog gehandelt, kann den Dortmundern aber Probleme bereiten.

Wann findet Borussia Dortmund - Atalanta Bergamo statt?

PartieBorussia Dortmund - Atalanta Bergamo
Datum15. Februar 2018
Uhrzeit19 Uhr
StadionSignal Iduna Park

Übertragung und Liveticker zu BVB - Atalanta

TV-ÜbertragungLivestream
SkySky Go

Im Free-TV wird das Sechzehntelfinale zwischen Dortmund und Bergamo nicht gezeigt, Sport1 zeigt im Rahmen der Übertragung des Spiels SSC Neapel - RB Leipzig ab 21 Uhr (LIVETICKER) die Highlights der Begegnung.

Der Pay-TV-Sender Sky wird die Begegnung jedoch in der Einzeloption sowie in der Konferenz live übertragen. Wer den Service abonniert hat, kann sich das Ganze auch über den Livestream von Sky Go anschauen.

Wer nicht die Möglichkeit hat, sich das Spiel anzuschauen, der muss natürlich trotzdem nicht darauf verzichten, die Partie zu verfolgen. Denn: SPOX bietet euch selbstverständlich einen LIVETICKER an.

Aufstellung von Borussia Dortmund

  • Tor: Bürki
  • Verteidigung: Sokratis, Toprak, Toljan, Piszczek,
  • Mittelfeld: Reus (C), Weigl, Castro, Pulisic, Schürrle
  • Angriff: Batshuayi

BVB: Shinji Kagawa fällt aus - Marcel Schmelzer fraglich

Verzichten muss der BVB am Donnerstag voraussichtlich auf Shinji Kagawa. In der Pressekonferenz am Mittwoch sagte Trainer Stöger: "Sein Einsatz entscheidet sich nach dem Abschlusstraining, aber es sieht nicht gut aus."

Kagawa hatte sich am Samstag im Spiel gegen den Hamburger SV (2:0) eine Verletzung am Sprunggelenk zugezogen.

Kapitän Marcel Schmelzer hingegen hat seinen Muskelfaserriss in der Wade wieder auskuriert. "Im Training hat es bisher ganz gut gesehen", meinte Stöger. Sein Einsatz entscheidet sich aber ebenfalls erst nach der letzten Einheit. Aller Voraussicht nach wird der Kapitän vorerst auf der Bank Platz nehmen.

Gewarnter Stöger will ins Finale - mit Reus und Batshuayi

"Wir haben uns alle den 16. Mai freigehalten, um im Finale dabei zu sein", gibt der Trainer große Ziele aus. Doch er weiß auch um die "große Qualität" von Atalanta, das "typisch italienisch" körperbetont sowie gut organisiert spielt und "es den Großen in Italien immer schwer gemacht hat". In einem Freundschaftsspiel vor der Saison verlor der BVB 0:1.

Nicht dabei waren damals Michy Batshuayi und Marco Reus. Die beiden Offensivspieler werden diesmal mit von der Partie sein. Reus absolvierte gegen den HSV sein erstes Spiel nach seiner Verletzung, während Batshuayi anstelle von Manuel Akanji für den Europa-League-Kader nominiert wurde.

Atalanta Bergamos Bryan Cristante: "Wir fürchten uns nie"

Derweil gibt sich auf Seiten der Lombarden Mittelfeldmann Bryan Cristante - mit drei Treffern bester Torschütze - kämpferisch. "Lasst uns dahin gehen und sie zerstören", sagte er gegenüber der Gazzetta dello Sport. Er habe eine gewisse Vorfreude, aber keine Angst: "Wir fürchten uns nie."

Atalanta könne gegen die Top-Teams Italiens bestehen, wieso also nicht auch gegen den BVB? Als "gefährliche Leute" wurden Marco Reus und Andre Schürrle deklariert, ohnehin ist "Dortmund vorne stark, in der Abwehr aber nicht so sehr."

Die voraussichtlichen Aufstellungen

Dortmund: Bürki - Piszczek, Sokratis, Toprak, Toljan (Schmelzer) - Weigl - Pulisic, Götze, Reus, Schürrle - Batshuayi

Bergamo: Berisha - Rafael Toloi, Palomino, Masiello - Hateboer, de Roon, Cristante, Spinazzola - Ilicic - Petagna, Gomez

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung