Fussball

"Viele Dinge, von denen wir lernen können"

SID
Julian Nagelsmann coacht sein Team im strömenden Regen an der Seitenlinie

Trainer Julian Nagelsmann nimmt trotz des vorzeitigen Scheiterns von 1899 Hoffenheim in der Europa League auch positive Erfahrungen mit.

"Es gibt viele Dinge, von denen wir lernen können", sagte der Coach des Bundesligisten nach dem 1:3 (0:1) am vorletzten Spieltag der Gruppenphase bei Sporting Braga: "Wir haben jetzt noch ein Heimspiel, um uns anständig zu verabschieden - und dann werden wir uns voll auf die Bundesliga konzentrieren."

Die Hoffenheimer haben in ihrer internationalen Premierensaison das formulierte Ziel - den Einzug in die K.o.-Phase - klar verfehlt. Nagelsmann zeigte sich enttäuscht: "Wir waren in der gesamten Saison der Europa League nicht gut genug, um ein Weiterkommen zu verdienen."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung