Köln: Platzt gegen Borisov der Knoten?

Von SPOX
Donnerstag, 02.11.2017 | 08:42 Uhr
Der 1. FC Köln will in der Europa League endlich den ersten Sieg bejubeln
Advertisement
League Cup
So25.02.
Bohnen-Alarm! Rocket Beans kommentieren das Finale
J1 League
Tosu -
Kobe
Ligue 1
Straßburg -
Montpellier
Championship
Hull -
Sheffield Utd
Primera División
La Coruna -
Espanyol
Primera División
Celta Vigo -
Eibar
Premier League
Leicester -
Stoke
Premier League
Liverpool -
West Ham
Championship
Preston -
Ipswich
Primera División
Real Madrid -
Alaves
Ligue 1
Toulouse -
Monaco
Serie A
Bologna -
CFC Genua
Premier League
Watford -
Everton
Primera División
Leganes -
Las Palmas
Championship
Fulham -
Wolverhampton
Ligue 1
Dijon -
Caen
Ligue 1
Guingamp -
Metz
Ligue 1
Lille -
Angers
Ligue 1
Nantes -
Amiens
Ligue 1
Rennes -
Troyes
Premier League
West Bromwich -
Huddersfield (DELAYED)
Primera División
FC Barcelona -
Girona
Serie A
Inter Mailand -
Benevento
Primeira Liga
Pacos Ferreira -
Benfica
Premier League
Bournemouth -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Brighton -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Southampton (DELAYED)
J2 League
Fukuoka -
Gifu
A-League
FC Sydney -
Sydney Wanderers
Primera División
Villarreal -
Getafe
Eredivisie
Ajax -
Den Haag
Serie A
Crotone -
SPAL
Premier League
Crystal Palace -
Tottenham
Eredivisie
Feyenoord -
PSV
Premiership
Aberdeen -
Celtic
Super Liga
Partizan -
Zemun
Ligue 1
Bordeaux -
Nizza
Serie A
Florenz -
Chievo Verona
Serie A
Sassuolo -
Lazio
Serie A
Hellas Verona -
FC Turin
Serie A
Sampdoria -
Udinese
Premier League
Man United -
Chelsea
Primera División
Bilbao -
Malaga
1. HNL
Rijeka -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
Lyon -
St. Etienne
League Cup
Arsenal -
Man City
League Cup
Arsenal -
Man City (Rocket Beans)
First Division A
Lüttich -
Brügge
Serie A
Juventus -
Atalanta
Superliga
Kopenhagen -
Odense
Primera División
Valencia -
Real Sociedad
Primera División
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Serie A
AS Rom -
AC Mailand
Ligue 1
PSG -
Marseille
Primeira Liga
Portimonense -
FC Porto
Superliga
Union SF -
Colon
Serie A
Cagliari -
Neapel
Primera División
Levante -
Real Betis
Cup
Akhisar -
Galatasaray
Cup
Akhisar -
Galatasaray (Türkischer Kommentar)
Primera División
Espanyol -
Real Madrid
Coupe de France
Les Herbiers -
Lens
Primera División
Girona -
Celta Vigo
Copa Libertadores
Montevideo -
Gremio
Super Liga
Radnicki Nis -
Partizan
Coppa Italia
Juventus -
Atalanta
Coupe de France
Chambly -
Straßburg
Primera División
Getafe -
La Coruna
Primera División
Bilbao -
Valencia
Primera División
Malaga -
FC Sevilla
Coppa Italia
Lazio -
AC Mailand
Coupe de France
PSG -
Marseille
Primera División
Atletico Madrid -
Leganes
Primera División
Eibar -
Villarreal
Indian Super League
Bengaluru -
Kerala
Cup
Besiktas -
Fenerbahce
Cup
Besiktas -
Fenerbahce (Türkischer Kommentar)
Primera División
Real Betis -
Real Sociedad
Superliga
Midtylland -
Bröndby
Premier League
Arsenal -
Man City
Primera División
Las Palmas -
FC Barcelona
Coupe de France
Caen -
Lyon
Primera División
Alaves -
Levante
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
CSL
Guangzhou Evergrande -
Guangzhou R&F
Ligue 1
Nizza -
Lille
Ligue 1
Monaco -
Bordeaux
Championship
Dundee United -
St. Mirren
Championship
Middlesbrough -
Leeds
Primeira Liga
FC Porto -
Sporting
A-League
Newcastle -
FC Sydney
J1 League
Kobe -
Shimizu
Primera División
Villarreal -
Girona
Premier League
Burnley -
Everton
Serie A
SPAL -
Bologna
Championship
Nottingham -
Birmingham
Primera División
FC Sevilla -
Bilbao
Ligue 1
Troyes -
PSG
Serie A
Lazio -
Juventus
Eredivisie
PSV -
Utrecht
Premier League
Liverpool -
Newcastle
Primera División
Leganes -
Malaga
Primera División
La Coruna -
Eibar
Championship
Wolverhampton -
Reading
First Division A
FC Brügge -
Kortrijk
Ligue 1
Amiens -
Rennes
Ligue 1
Angers -
Guingamp
Ligue 1
Metz -
Toulouse
Ligue 1
St. Etienne -
Dijon
Premier League
Tottenham -
Huddersfield (DELAYED)
Primera División
Real Madrid -
Getafe
Serie A
Neapel -
AS Rom
Premier League
Southampton -
Stoke (Delayed)
Premier League
Watford -
West Bromwich (Delayed)
Primera División
Levante -
Espanyol
Serie A
CFC Genua -
Cagliari
League One
Blackburn -
Wigan
Super Liga
Partizan Belgrad -
Rad
Premier League
Lok Moskau -
Spartak Moskau
Eredivisie
Vitesse -
Ajax
Premier League
Brighton -
Arsenal
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Slaven Belupo
Ligue 1
Caen -
Straßburg
Serie A
Benevento -
Hellas Verona
Serie A
Atalanta -
Sampdoria
Primera División
FC Barcelona -
Atletico Madrid
Primera División
Valencia -
Real Betis
Serie A
AC Mailand -
Inter Mailand
Ligue 1
Marseille -
Nantes
Premier League
Crystal Palace -
Man United
Primera División
Celta Vigo -
Las Palmas

Der 1. FC Köln empfängt in der Europa League BATE Borisov im RheinEnergie-Stadion. Dabei braucht der international noch punktlose Effzeh dringend den ersten Sieg auf europäischer Bühne. SPOX liefert alle Infos zum Spiel und der Ausgangslage in Gruppe H und sagt euch, wo ihr die Partie im Fernsehen, Livestream und Liveticker verfolgen könnt.

"Die Hoffnung ist größer, gegen Hoffenheim zu gewinnen, wenn wir gegen Borisov hier drei Punkte mitnehmen", sagte Effzeh-Trainer Peter Stöger vor dem vierten Anlauf des 1. FC Köln, in der Gruppenphase der Europa League einen Sieg einzufahren. Nach dem kapitalen Liga-Fehlstart liegt der Fokus der Domstädter in erster Linie auf dem Abstiegskampf, Europa einfach so abschenken möchte der 1. FC Köln aber auch nicht.

"Wir wollen endlich anschreiben", ergänzte Stöger im Hinblick auf das Spiel gegen BATE. Mit null Punkten aus den bisherigen drei Spielen ist der Effzeh in der Gruppe H Letzter. Gegen den weißrussischen Meister soll nach dem Erfolgserlebnis im Pokal gegen die Hertha auch in Europa endlich der Knoten platzen. Allerdings erlitten die Kölner im Derby gegen Leverkusen am vergangenen Samstag einen erneuten Nackenschlag.

Einen Nackenschlag gab es zuletzt auch für das in der heimischen Liga so erfolgsverwöhnte BATE Borisov. Gegen den Tabellenletzten der weißrussischen Wyschejschaja Liha leistete sich der Liga-Krösus und Abo-Meister ein Unentschieden und liegt im Titelrennen nunmehr vier Punkte hinter Soligorsk.

Anstoßzeit: Wann spielt Köln gegen Borisov?

Spiel1. FC Köln - BATE Borisov
DatumDonnerstag, 02.11.2017
Uhrzeit21.05 Uhr
OrtRheinEnergie-Stadion, Köln

Wo kann ich Köln gegen BATE Borisov im Livestream und TV sehen?

Das erste "Endspiel" des Effzeh gegen BATE Borisov wird live auf dem Pay-TV-Sender Sky übertragen. Sky-Kunden können die Partie optional auch im Livestream von Skygo verfolgen.

Doch auch wer kein Pay-TV-Abonnement hat, kommt nicht zu kurz. Sport1 zeigt das Europa-League-Duell ab 21 Uhr sowohl im Free TV als auch im kostenlosen Stream.

Gibt es einen Liveticker zum Spiel des FC Köln gegen BATE?

Wie für alle Begegnungen der Europa League bietet SPOX auch für die Begegnung des 1. FC Köln gegen BATE Borisov einen LIVETICKER an.

1. FC Köln: Fragezeichen bei Maroh - Höger verletzt

Die Krise des 1. FC Köln geht Hand in Hand mit dem Verletzungspech der Domstädter. Im Derby gegen Bayer Leverkusen knickte Innenverteidiger Dominic Maroh unglücklich um und droht gegen BATE auszufallen. Sicher nicht dabei ist Marco Höger, der sich eine Muskelverletzung zugezogen hat.

Ein ähnliches Schicksal ereilte auch die ersatzgeschwächte Offensiv-Abteilung um Claudio Pizarro und Jhon Cordoba. Darüber hinaus fehlt Jonas Hector voraussichtlich noch bis zur Winterpause. Der Nationalspieler hatte sich im ersten Europa-League-Spiel des Effzeh beim FC Arsenal einen Syndesmosebandriss zugezogen.

BATE Borisov: Und vorne hilft Gordejchuck

Eines der größten Probleme des 1. FC Köln in der laufenden Saison ist das Fehlen eines echten Torjägers. Bislang erzielten die Kölner in der Liga lediglich vier Treffer. Mit Claudio Pizarro und Jhon Cordoba stehen zwei Stürmer nicht zur Verfügung. Zwar läuft die aktuelle Saison auch für BATE Borisov nicht unbedingt so, wie man sich das vorgestellt hat, doch das liegt in erster Linie nicht an der Harmlosigkeit in der Offensive.

Mikhail Gordejchuck ist beim weißrussischen Serienmeister der Mann für die Tore. In der Liga traf er in 26 Spielen 15 Mal und lehrte in der Europa League bereits den FC Arsenal das Fürchten. Darüber hinaus ist der Stürmer auch technisch nicht unbegabt.

Köln unter Druck: Die Tabelle der Gruppe H vor dem Spiel

Der 1. FC Köln hat trotz des schwachen Starts in die Europa League noch alles selbst in der Hand. Der Fokus mag zwar auf der Liga und dem Abstiegskampf liegen, doch die Domstädter wollen das internationale Parkett nutzen, um sich das verloren gegangene Selbstvertrauen zurückzuholen.

Der FC Arsenal kann im Parallelspiel den Einzug in die K.o.-Phase unter Dach und Fach bringen. Mit einem Sieg gegen BATE kann der Effzeh bis auf einen Zähler an Borisov und Roter Stern Belgrad heranrücken.

RangMannschaftSpieleTordifferenzPunkte
1.FC Arsenal359
2.BATE Borisov3-14
3.Roter Stern Belgrad304
4.1. FC Köln3-40
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung