Freiburg mit gutem EL-Quali-Los

SID
Freitag, 14.07.2017 | 14:27 Uhr
SC Freiburg muss entweder gegen Reykjavik oder Domzale ran
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Der SC Freiburg bekommt es bei seiner Rückkehr auf die internationale Bühne zunächst mit dem isländischen Team Valur Reykjavik oder NK Domzale aus Slowenien zu tun. Dies ergab am Freitag die Auslosung der 3. Qualifikationsrunde für die Europa League im Schweizer Nyon.

Am 27. Juli findet das Hinspiel zunächst in Freiburg statt, am 3. August dann das Rückspiel in der Fremde. Wahrscheinlich ist ein Duell mit den Slowenen, die am Donnerstag das Hinspiel in Reykjavik 2:1 gewonnen hatten.

Sollten sich die Breisgauer gegen ihren Kontrahenten durchsetzen, müssten noch die Play-offs zur Gruppenphase überstanden werden. Diese werden am 4. August ausgelost und finden am 17. sowie 24. August statt.

Zuletzt hatte Freiburg in der Saison 2013/14 die Gruppenphase erreicht, was in diesem Jahr mit garantierten Einnahmen von 2,6 Millionen Euro verbunden ist.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung