Manchester United: Jose Mourinho kritisiert die Regularien

Mourinho: Ajax verdient Finale nicht

Von SPOX
Samstag, 20.05.2017 | 14:58 Uhr
Jose Mourinho kritisiert die Regularien
Advertisement
Serie A
Hellas Verona -
Benevento
Premier League
Leicester -
West Bromwich
Primera División
Las Palmas -
Celta Vigo
Serie A
Corinthians -
Gremio
Ligue 1
Saint-Etienne -
Montpellier
Premier League
West Ham -
Brighton
J1 League
Kobe -
Tosu
A-League
Sydney FC -
Sydney Wanderers
Primera División
Levante -
Getafe
Premier League
Chelsea – Watford
Premier League
Huddersfield -
Man United
Primera División
Real Betis -
Alaves
Ligue 1
Monaco -
Caen
Serie A
Sampdoria -
Crotone
Premier League
Southampton -
West Brom
Primera División
Valencia -
Sevilla
1. HNL
Hajduk -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
Amiens -
Bordeaux
Ligue 1
Angers -
Toulouse
Ligue 1
Metz -
Dijon
Ligue 1
Nantes -
Guingamp
Ligue 1
Rennes -
Lille
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Primera División
Barcelona -
Malaga
Serie A
Neapel -
Inter
Primeira Liga
Porto -
Pacos de Ferreira
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Primera División
Villarreal -
Las Palmas
Eredivisie
PSV – Heracles
Serie A
Chievo Verona -
Hellas Verona
Championship
Ipswich -
Norwich
CSL
Evergrande -
Guizhou
Eredivisie
Feyenoord -
Ajax
Premier League
Everton -
Arsenal
Ligue 1
Nizza -
Strassburg
Serie A
Atalanta -
Bologna
Serie A
Benevento -
Fiorentina
Serie A
Milan -
Genua
Serie A
Ferrara -
Sassuolo
Serie A
FC Turin -
AS Rom
Premier League
ZSKA Moskau -
Zenit St Petersburg
Primera División
Celta Vigo -
Atletico Madrid
Ligue 1
Troyes -
Lyon
Premier League
Tottenham -
Liverpool
First Division A
Anderlecht -
Genk
Serie A
Udinese -
Juventus
Premier League
Dynamo Kiew -
Schachtjor Donezk
Primera División
Leganes -
Bilbao
Primera División
Real Madrid -
Eibar
Serie A
Lazio -
Cagliari
Ligue 1
Marseille -
PSG
Allsvenskan
Malmö -
AIK
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Serie A
Inter -
Sampdoria
League Cup
Arsenal -
Norwich
League Cup
Leicester -
Leeds
League Cup
Swansea -
Man United
League Cup
Man City -
Wolves
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa Libertadores
River Plate -
Lanus
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
First Division A
Genk -
Brügge
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Premiership
Aberdeen -
Celtic
League Cup
Chelsea -
Everton
League Cup
Tottenham -
West Ham
Coupe de la Ligue
Strasbourg -
Saint-Etienne
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa Libertadores
Barcelona SC -
Gremio
Copa Sudamericana
Fluminense -
Flamengo
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Nice
Championship
Leeds -
Sheff Utd
A-League
Adelaide Udt – Melbourne City
Primera División
Alaves -
Valencia
Premier League
Man Utd -
Tottenham
Premiership
Hearts -
Rangers
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Premier League
Arsenal v
Swansea
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Championship
Cardiff -
Millwall
Primera División
Sevilla -
Leganes
Ligue 1
Bordeaux -
Monaco
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Championship
Hull -
Nottingham
Ligue 1
Caen -
Troyes
Ligue 1
Dijon -
Nantes
Ligue 1
Guingamp -
Amiens
Ligue 1
Montpellier -
Rennes
Ligue 1
Strasbourg -
Angers
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Primeira Liga
Boavista -
Porto
Premier League
Watford -
Stoke
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham
CSL
Hebei -
Guangzhou Evergrande
J1 League
Kofu -
Kobe
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Eredivisie
Vitesse -
Eindhoven
Serie A
Benevento -
Lazio
Championship
Birmingham -
Aston Villa
Premier League
Zenit -
Lok Moskau
Premier League
Brighton -
Southampton
Ligue 1
Lyon -
Metz
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Primera División
Girona -
Real Madrid
Ligue 1
Toulouse -
Saint-Etienne
Premier League
Leicester -
Everton
Primera División
Eibar -
Levante
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Ligue 1
Lille -
Marseille
Superliga
Boca Juniors -
Belgrano

Jose Mourinho trifft im Finale der Europa League mit Manchester United auf Ajax Amsterdam und schickt eine erste Spitze in Richtung des Gegners. Geht es nach dem Teammanager der Red Devils, stehen die Niederländer nämlich zu Unrecht im Endspiel.

"Ich denke, eine Mannschaft sollte innerhalb einer Saison nicht in zwei europäischen Wettbewerben spielen. Sie sollten rausfliegen. Sie sollten nicht die Möglichkeit bekommen, in der Europa League weiterzuspielen. Die Europa League ist für Mannschaften, die sich für die Europa League qualifiziert haben, so wie wir", sagte Mourinho auf einer Pressekonferenz.

Ajax Amsterdam hatte sich über den Umweg Champions-League-Gruppenphase für die Europa League qualifiziert. Mourinho sollte diese Regel eigentlich kennen, findet sie aber trotzdem ungerecht: "Wir sind in der vergangenen Saison Fünfter geworden, wir haben uns für die Europa League qualifiziert. Wir haben die Europa League von Anfang an gespielt, und wir mussten uns durchkämpfen, um dahin zu kommen, wo wir jetzt sind."

Lob für den Gegner

Der Portugiese fand aber auch lobende Worte für die Leistung der Niederländer. Dass die vergleichsweise junge Ajax-Mannschaft bis ins Finale der Europa League vorgedrungen ist, kommt für The Special One wenig überraschend: "Nein, ich bin überhaupt nicht überrascht. Warum sind Sie überrascht, das verstehe ich wirklich nicht. Ich denke nicht, dass das Alter der Spieler entscheidend ist, sondern die Qualität."

Vor allem die fast schon traditionell gute Nachwuchsarbeit bei Ajax beeindruckt Mou: "Wenn man über Investitionen und Ausgaben spricht, schaut man auf die größten Klubs der Welt. Ich denke aber, dass auch Ajax die richtigen Investitionen macht, zum richtigen Zeitpunkt. Ich glaube nicht, dass diese außerordentlich guten, jungen Spieler zufällig bei Ajax spielen. Das Scouting System muss sehr gut sein, das Ausbildungs-Programm muss sehr gut sein. Die kleinen Investitionen in junge Spieler können so später zu großen Investitionen werden. Sie machen eine großartige Arbeit, das steht fest - also verstehe ich nicht, warum das eine Überraschung sein soll."

Alle News zu Manchester United

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung