Fussball

Fohlen gegen Fiorentina - S04 trifft auf PAOK

Von SPOX
In Nyon wird am Montag die Zwischenrunde der Europa League ausgelost

Borussia Mönchengladbach hat in der Auslosung der Europa-League-Zwischenrunde ein attraktives Los bekommen und trifft auf den AC Florenz. Der FC Schalke 04 bekommt es mit PAOK zu tun.

Die Fohlen treffen als Champions-League-Absteiger zunächst am 16. Februar im heimischen Borussia Park auf die Fiorentina, ehe im Rückspiel am 23. Februar im Artemio Franchi die Entscheidung fällt.

Der FC Schalke 04 reist zunächst nach Saloniki und hat als Gruppensieger den Vorteil, das Rückspiel im eigenen Stadion auszutragen.

Neben den Ansetzungen der Deutschen sind das Aufeinandertreffen von Manchester United und Traditionsklub AS Saint-Etienne sowie das Duell zwischen Villarreal und der Roma die größten Highlights.

Die Zwischenrunde im Überlick

  • Athletic Club - APOEL Nikosia
  • Legia Warschau - Ajax Amsterdam
  • RSC Anderlecht - Zenit St. Petersburg
  • Astra Giurgiu - KRC Genk
  • Manchester United - AS Saint-Etienne
  • FC Villarreal - AS Roma
  • PFC Ludogorets Razgrad - FC Kopenhagen
  • Celta de Vigo - Schachtjor Donezk
  • Olympiakos Piräus - Osmanlispor FK
  • KAA Gent - Tottenham Hotspur
  • FK Rostov - Sparta Prag
  • FK Krasnodar - Fenerbahce
  • Borussia Mönchengladbach - AC Florenz
  • AZ Alkmaar - Olympique Lyon
  • Hapoel Be'er Sheva - Besiktas
  • PAOK Saloniki - FC Schalke 04

Termine:

Hinspiele: 16. Februar 2017

Rückspiele: 23. Februar 2017

So lief die EL-Gruppenphase

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung