Mittwoch, 02.11.2016

Fenerbahce-Trainer glaubt an Mourinho

Advocaat stärkt Mourinho den Rücken

Am Donnerstag trifft Dick Advocaat in der Europa League mit Fenerbahce auf Jose Mourinhos Manchester United. Der Niederländer ist davon überzeugt, dass The Special One das Ruder bei den Engländern noch herumreißt.

"Dieser Mann hat sein Können in allen Ländern bewiesen. Es ist beinahe unglaublich, wie viele Titel er gewonnen hat", stärkte Advocaat seinem Kollegen den Rücken und fügte an: "Aber er ist kein Zauberer."

Zwar sieht auch Advocaat, dass bei United unter Mourinho noch nicht alles rund läuft. "Aber es gibt keinen Grund, sich um die Mannschaft und den Trainer Sorgen zu machen. Sie werden bald anfangen, ihre Spiele zu gewinnen", betonte der 69-Jährige.

Nach zehn Spieltagen stehen die Red Devils, die Mourinho zu Saisonbeginn übernahm, in der Premier League auf einem enttäuschenden achten Rang. In der Europa League sind sie nun bei Advocaats Fenerbahce gefordert, das Hinspiel gegen die Türken hatte United deutlich mit 4:1 für sich entschieden.

Manchester United im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Juan Mata von Manchester United

Uniteds Juan Mata: Über die Europa League in die Königsklasse

Roy Keane spielte jahrelang für Manchester United

Roy Keane: "Vielleicht ist United zu groß für Mourinho?"

Schalke trifft auf Ajax

Auslosung Viertelfinale: Schalke trifft auf Ajax


Diskutieren Drucken Startseite
Hinspiele
Rückspiele

Europa League, Viertelfinale

Europa League,Viertelfinale


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.