Europa League: Jose Mourinho stellt sich nach ManUtd-Niederlage vor seine Spieler

Mourinho nimmt Spieler in Schutz

Von SPOX
Donnerstag, 15.09.2016 | 23:20 Uhr
Jose Mourinho verteidigt seine Mannschaft nach der Niederlage in Rotterdam
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Cheltenham -
West Ham
League Cup
Blackburn -
Burnley
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Manchester-United-Coach Jose Mourinho wollte nach der enttäuschenden 0:1-Auftaktniederlage in der Europa League gegen Feyenoord Rotterdam keine Kritik an seinen eingesetzten Ersatzspielern äußern.

United verlor nach schwacher Leistung im De Kuip gegen die Mannschaft von Coach Giovanni van Bronckhorst. Das Tor des Tages erzielte Tonny Vilhena in der 79. Spielminute.

Mourinho stellte seine Mannschaft im Vergleich zum Manchester-Derby am vergangenen Wochenende auf zahlreichen Positionen um. So kamen unter anderem Matteo Darmian, Marcos Rojo, Morgan Schneiderlin und Ander Herrera zu ihrer Chance in der Startelf.

Überzeugen konnten sie allerdings nicht, Manchester erwischte einen gebrauchten Abend in den Niederlanden. Trotz der schwachen Vorstellung, blieb Mourinho gegenüber seinen Spielern fair.

"Ich will nicht in diese Richtung gehen und Spieler individuell beurteilen. Für einige waren es die ersten Minuten in der Saison. Natürlich haben manche Spieler besser gespielt als andere, aber du kannst nicht nur ein Spiel als Maßstab nehmen", so der Portugiese gegenüber BT Sport.

Alle Infos zu Manchester United

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung