Trainerwechsel bei FK Krasnodar

SID
Mittwoch, 14.09.2016 | 09:28 Uhr
Oleg Kononov gab nach drei Jahren seinen Rücktritt bekannt
Advertisement
NBA
Do24.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Allsvenskan
Live
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Der russische Topklub FK Krasnodar, Gruppengegner des FC Schalke 04 in der Europa League, hat unmittelbar vor dem Europacup-Auftakt einen Trainerwechsel vorgenommen.

Der bisherige Übungsleiter Oleg Kononov gab nach drei Jahren in Krasnodar am Dienstag überraschend seinen Rücktritt bekannt. Interimstrainer wird der bisherige Assistent Igor Schalimow.

"Das war für mich eine totale Überraschung. Ich kenne die Gründe für Kononovs Entscheidung nicht. Wir sind nach nur sechs Spielen in der Mitte der Tabelle", sagte der 47-malige russischen Nationalspieler der Tageszeitung Sport Express.

Derzeit liegt Krasnodar, das am Donnerstag am ersten Spieltag der Europa-League-Gruppe I beim FC Salzburg gastiert, in der russischen Liga mit acht Punkten Rückstand auf Spitzenreiter Spartak Moskau auf Rang sieben.

Alle Infos über FK Krasnodar

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung