Giovanni Van Bronckhorst vor dem Duell gegen United

Van Bronckhorst: "Schwierig, etwas zu holen"

Von SPOX
Mittwoch, 14.09.2016 | 18:58 Uhr
Van Bronckhorst äußert sich vorsichtig vor dem Euro-League-Match
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Vor dem Match zwischen Feyenoord und Manchester United gibt sich Coach Giovanni Van Bronckhorst auf der Pressekonferenz vor dem Spiel vorsichtig: "United hat Spieler, die den Unterschied machen. Ich hab meinen Spielern gesagt, sie sollen das Spiel genießen, aber es wird schwierig werden etwas zu holen."

Im Hinblick auf die mögliche Aufstellung von Mourinho äußert sich der 41-Jährige auch eher zurückhaltend: "Auch wenn United ein paar große Namen auf der Bank lässt, haben wir großen Respekt vor ihnen. Wir müssen abwarten wer spielt. Ich weiß es nicht." Auch die Qualität der englischen Liga lobt der ehemalige Nationalspieler: "Das Niveau der Premier League ist sehr hoch, vor allem im Tempo, der Qualität und der Physis."

Auch der ehemalige niederländische Nationalspieler Dirk Kuyt kennt die Stärken von United und der Premier League: "Die PL ist eine der stärksten Ligen der Welt und United ist einer der Titelanwärter. PSV hat United letztes Jahr geschlagen, das war unglaublich. Dieses Team ist aber ein anderes als letztes Jahr."

Das Europa League-Spiel wurde von den Sicherheitsbehörden und Verantwortlichen beider Vereine als Risikospiel eingestuft, die Manchester-Fans erhielten eine Reisewarnung. Als weitere Maßnahme wurde die Stadionkapazität auf nur 26.000 Zuschauer verringert. Eigentlich fasst das De Kuip für 50.000 Zuschauer. "Unsere Fans sind uns wichtig, aber wir müssen mit der Situation klar kommen und sie respektieren" äußert sich der Angreifer zu der Sicherheitsmaßnahme.

Die Europa League in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung