Watzke: "Zu 120 Prozent bereit"

Von SPOX
Mittwoch, 13.04.2016 | 18:55 Uhr
Hans-Joachim Watzke sieht den Druck auf Seiten des FC Liverpool
© getty
Advertisement
NBA
Di29.05.
Rockets vs. GSW: Spiel 7! Wer zieht in die Finals ein?
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan
Friendlies
Dänemark -
Mexiko

Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke fiebert dem Rückspiel des Europa-League-Viertelfinals zwischen Borussia Dortmund und dem FC Liverpool am Donnerstag (21.05 Uhr im LIVETICKER) bereits entgegen. Das 1:1 aus dem Hinspiel soll als Grundstock für den Halbfinal-Einzug dienen.

"Die Mannschaft ist zu 120 Prozent bereit. Wir sind auf dieses Spiel fixiert", wird der BVB-Boss auf der offiziellen Webseite der Dortmunder zitiert. Das Wiedersehen mit Ex-Coach Jürgen Klopp, das im Hinspiel eine bestimmende Rolle eingenommen hatte, sei nun nicht mehr derart im Spotlight. "Demzufolge können wir fokussiert dort antreten", so Watzke.

Den Druck sieht er indes keineswegs beim BVB. "Wenn ich höre, dass der Druck für uns höher sein soll als für Liverpool, dann stimmt das nicht", betonte Watzke und erklärte: "Borussia Dortmund spielt in der nächsten Saison auf jeden Fall in der Champions League; Liverpool nur dann, wenn es die Europa League gewinnt."

Grundsätzlich freue er sich auf einen schönen Fußball-Abend, konstatierte aber auch: "Einer scheidet aus. So ist das im Fußball-Leben."

Borussia Dortmund im Überblick

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung