"Heute eine bessere Mannschaft"

Von SPOX
Donnerstag, 10.03.2016 | 15:33 Uhr
Mauricio Pochettino ist seit 2014 Trainer der Tottenham Hotspur
© getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
Club Friendlies
Live
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Live
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Mauricio Pochettino formte aus Tottenham Hotspur ein Spitzenteam. In der Liga ist man mittendrin im Titelrennen, in der Europa League wartet mit Borussia Dortmund ein spannendes Duell. Die starke Vorarbeit will der Trainer mit seinem Team nun auch zu Ende führen.

"Wir sind heute eine bessere Mannschaft als vor einiger Zeit, wir spielen eine gute Saison", bewertet Pochettino im Kicker den bisherigen Saisonverlauf und fordert: "Jetzt müssen wir diese auch so beenden. Oder gar besser."

Das Erfolgsrezept im Norden Londons ist "eine gute Mischung zwischen Erfahrenen und Jungen. Wir versuchen, das beste Team zu bauen, unabhängig von Stars oder Eigengewächsen. Es geht um Qualität, nicht Namen oder Alter."

Trotzdem hat die erfolgreiche Jugendarbeit in Tottenham einen elementaren Einfluss.

"Jugendarbeit ist unsere DNA"

"Gute Jungs gibt es auf der ganzen Welt, die gab es hier auch schon zuvor, wir geben ihnen jetzt nur verstärkt die Chance, sich zu zeigen. Das war mir und meinem Stab wichtig: Talente zu fördern. Jugendarbeit ist unsere DNA", ist der 44-Jährige stolz auf seinen Nachwuchs.

Im Achtelfinale der Europa League kommt mit dem BVB allerdings ein schwerer Gegner auf die Spurs zu, wie auch Pochettino weiß: "Das ist zweifellos eine großartige Mannschaft, schwieriger hätte es kaum kommen können für uns. Mit Jürgen Klopp schlug Dortmund in Europa ein. Unter Thomas Tuchel hat sich nun einiges verändert, aber auch Tuchels Dortmund spielt fröhlich und frech, und sie haben weiterhin ganz, ganz tolle Leute."

Mauricio Pochettino im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung