Dienstag, 16.02.2016

Ziwschenrunde in der Europa League

Putin-Wirbel bei Fener-Sieg

Der zweimalige russische Nationalspieler Dmitri Tarasov hat nach dem politisch brisanten Duell in der Europa League zwischen Fenerbahce Istanbul und Lokomotive Moskau mit einem provokanten T-Shirt die Gemüter erhitzt.

Dmitri Tarasov sorgte mit einem T-Shirt für Aufsehen
© getty
Dmitri Tarasov sorgte mit einem T-Shirt für Aufsehen

Im Anschluss an das Zwischenrunden-Hinspiel am Dienstagabend trug der 28-Jährige ein ärmelloses Hemd durch das Stadion Sükrü Saracoglu, das das Konterfei des russischen Staatspräsidenten Wladimir Putin mit der Unterschrift "der höflichste Präsident" zeigte.

Die Beziehung zwischen der Türkei und Russland ist extrem angespannt, seit ein türkischer Kampfjet Ende November an der syrischen Grenze einen russischen Bomber abgeschossen hat. Beide Staaten bezichtigen sich, Terrorismus zu fördern.

Der türkische Vize-Meister bezwang die Russen mit 2:0 (1:0). Beide Tore für die klar überlegene Mannschaft des niederländischen Starspielers Robin van Persie erzielte der Brasilianer Souza (18./72.).

Alles zur Europa League

Das könnte Sie auch interessieren
Thorgan Hazard fällt wohl für zwei Spiele aus

Hecking: Hazard fehlt Gladbach für mindestens zwei Spiele

Die Auslosung zum Achtelfinale der Europa League sorgt für Spannung

Deutsches Duell im Achtelfinale

Die Fiorentina blamiert sich gegen Gladbach

"Die Deutschen dominieren das ganze Spielfeld"


Diskutieren Drucken Startseite
Finale

18. Mai


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.