Wolfsburg trifft auf Neapel

Von SPOX
Freitag, 20.03.2015 | 13:23 Uhr
Wolfsburg bekommt es mit EL-Viertelfinale mit Neapel zu tun
© getty
Advertisement
NFL Draft
Fr27.04.
Wo landet der deutsche Wide Receiver?
J1 League
Kashima -
Kobe
Super Liga
Roter Stern -
Cukaricki
Ligue 1
Caen -
Toulouse
DBU Pokalen
Bröndby -
Midtjylland
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Univ de Chile
A-League
Newcastle Jets -
Melbourne City
First Division A
Genk -
Brügge
Championship
Fulham -
Sunderland
Ligue 1
Montpellier -
St. Etienne
Primera División
Levante -
FC Sevilla
J1 League
Kobe -
Kawasaki
A-League
FC Sydney -
Melbourne Victory
Primera División
Espanyol -
Las Palmas
Premier League
Liverpool -
Stoke
CSL
Guangzhou Evergrande -
Jiangsu
Championship
Aston Villa -
Derby County
Premier League
Huddersfield -
Everton
Primera División
Real Sociedad -
Bilbao
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Ligue 1
Lyon -
Nantes
Serie A
AS Rom -
Chievo Verona
Championship
Middlesbrough -
Millwall
Premier League
Swansea -
Chelsea
Primera División
Real Madrid -
Leganes
Primeira Liga
Benfica -
Tondela
Ligue 1
Bordeaux -
Dijon
Ligue 1
Lille -
Metz
Ligue 1
Monaco -
Amiens
Ligue 1
Strassburg -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Caen
Premier League
Crystal Palace -
Leicester (Delayed)
Primera División
Villarreal -
Celta Vigo
Serie A
Inter Mailand -
Juventus
Premier League
Southampton -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Burnley -
Brighton (Delayed)
Primera División
Getafe -
Girona
Serie A
Crotone -
Sassuolo
Premiership
Celtic -
Rangers
Eredivisie
Feyenoord -
Sparta
Ligue 1
Rennes -
Toulouse
Serie A
Sampdoria -
Cagliari
Serie A
Atalanta -
CFC Genua
Serie A
Bologna -
AC Mailand
Serie A
Hellas Verona -
SPAL
Serie A
Benevento -
Udinese
Premier League
West Ham -
Man City
Super Liga
Napredak -
Roter Stern
Primera División
Alaves -
Atletico Madrid
Ligue 1
Angers -
Marseille
Premier League
Man United -
Arsenal
Superliga
Bröndby -
Nordsjälland
Serie A
Florenz -
Neapel
Primera División
Valencia -
Eibar
Primeira Liga
Maritimo -
FC Porto
Primera División
La Coruna -
FC Barcelona
Serie A
FC Turin -
Lazio
Ligue 1
PSG -
Guingamp
Premier League
FK Krasnodar -
Lok Moskau
Premier League
Tottenham -
Watford
Primera División
Real Betis -
Malaga
Copa Libertadores
Nacional -
Santos
J1 League
Kobe -
FC Tokyo
1. HNL
Slaven Belupo -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
Amiens -
PSG
Premier League
Brighton -
Man United
Primera División
FC Sevilla -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Eibar
Premier League
Stoke -
Crystal Palace
CSL
Guangzhou R&F -
Shanghai Shenhua
Premier League
Lok Moskau -
Zenit
Premier League
West Bromwich -
Tottenham
Primera División
Bilbao -
Real Betis
Serie A
AC Mailand -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Southampton
Primera División
Celta Vigo -
La Coruna
Premier League
Leicester -
West Ham (DELAYED)
Primera División
Villarreal -
Valencia
Serie A
Juventus -
Bologna
Primeira Liga
Sporting -
Benfica
Premier League
Bournemouth -
Swansea (Delayed)
Premier League
Watford -
Newcastle (Delayed)
J1 League
Hiroshima -
Kobe
Primera División
Málaga -
Alavés
Serie A
Udinese -
Inter Mailand
Premier League
Man City -
Huddersfield
Ligue 1
St. Etienne -
Bordeaux
Serie A
Lazio -
Atalanta
Serie A
SPAL -
Benevento
Serie A
Chievo Verona -
Crotone
Serie A
CFC Genua -
Florenz
Serie A
Neapel -
FC Turin
Primera División
Atletico Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Lyon -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Monaco
Ligue 1
Dijon -
Guingamp
Ligue 1
Metz -
Angers
Ligue 1
Nantes -
Montpellier
Ligue 1
Rennes -
Straßburg
Ligue 1
Toulouse -
Lille
Premier League
Chelsea -
Liverpool
Serie A
Sassuolo -
Sampdoria
Premier League
Arsenal -
Burnley (Delayed)
Primera División
FC Barcelona -
Real Madrid
Serie A
Cagliari -
AS Rom
Ligue 1
Marseille -
Nizza
Primeira Liga
FC Porto -
Feirense

Einzig der VfL Wolfsburg hält im Viertelfinale der Europa League die deutsche Fahne hoch, zählt dafür aber zu den Favoriten auf den Titel. Das Los ist mit dem SSC Neapel jedoch happig.

Bei der Auslosung in Nyon durften keine russischen Teams mit Teams aus der Ukraine gelost werden. Sevilla trifft so auf Zenit St. Petersburg, Brügge muss zu Dnipro Dnipropetrovsk. Kiew hat zuerst ein Heimspiel gegen den AC Florenz und Mario Gomez, der VfL Wolfsburg bekommt es mit dem SSC Neapel zu tun.

Die Europa League geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Die Spiele finden am 16. und 23. April statt. Die Halbfinal-Ausloung geht am 24. April über die Bühne, ausgetragen wird die Runde der letzten Vier dann am 7. und 14. Mai. Das Finale der Europa League Saison findet am Mittwoch, den 27. Mai im Nationalstadion Warschau statt.

Stimmen zum Viertelfinale:

Dieter Hecking (Trainer VfL Wolfsburg): "Ich freue mich über das Los. Ich spiele lieber in Italien als in der Ukraine. Ich schätze Neapel von der Qualität her noch etwas stärker ein als Inter. Aber wenn wir zwei gute Tage erwischen, können wir auch Neapel schlagen. Gonzalo Higuain sticht aus dem Team sicher heraus, aber die haben auch noch andere gute Leute und einen sehr erfahrenen Trainer."

Klaus Allofs (Manager VfL Wolfsburg): "Neapel ist noch mal einen Tick stärker als Inter, aber Bangemachen gilt nicht. Wir haben genug Qualität, um auch diese Aufgabe zu lösen. In Neapel wird es sicher noch mal stimmungsvoller zugehen als in Mailand. Fast alle Mannschaften, die jetzt noch dabei sind, haben das Zeug, ins Finale zu kommen und den Titel zu gewinnen."

Rafa Benitez (Trainer SSC Neapel): "Das ist ein fantastisches Los und wird eine spannende Begegnung. Wir glauben aber an uns."

Klick hier für die neuesten News zur UEFA Europa League!

Die Begegnungen im Viertelfinale im Überblick

  • FC Sevilla - Zenit St. Petersburg
  • Dnipro Dnipropetrovsk - Club Brügge
  • Dynamo Kiew - AC Florenz
  • VfL Wolfsburg - SSC Neapel

Die Gruppenphase der Europa League

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung